BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Aus Platznot im Ausweichquartier Heiliggeistkirche des Speyerer Kinder- und Jugendtheater wagten Theaterleiter Matthias ...
Von Klaus Stein Der FC Speyer 09 hat mit Artur Morgenstern ein neues Ehrenmitglied. Ohne Gegenstimme folgten die Anwese...
Die Europäische Union (EU) steckt derzeit in einer schwierigen Phase. Großbritannien ist gerade dabei, aus der EU aus...
Fasnacht 2018/19: Mit SKG-Prinzessin Anna I. geht ein Stern auf
Drucken
SPEYER | Uebersicht Speyer
Samstag, den 10. November 2018 um 19:41 Uhr
Die neue Fasnachtsprinzessin Anna I. der Speyerer Karnevalgesellschaft (SKG) steht unter einem besonderen Stern. Der ist auf ihrem Orden zwischen einem Abbild von ihr und einem Pferdekopf zu sehen, es ist der Mercedesstern, denn die 20-jährige Anna Schwerdel, wie sie mit bürgerlichem Namen heist, ist Auszubildende im Mercedes-Autohaus Neubeck in Speyer. Nein, sie sei nicht von ihrem Chef Thomas Neubeck, Vizepräsident der SKG, quasi abkommandiert worden für das Prinzessinnen-Amt, das habe sie schon selber auch gewollt, versicherte die selbstbewusste Otterstadterin bei ihrer Vorstellung im Haus des SKG-Präsidenten Dauod Hattab glaubhaft.

Er habe allerdings seine Einwilligung gegeben, als man ihn gefragt habe, so Thomas Neubeck. Das Autohaus ist so etwas wie eine "Prinzessinnen-Schmiede", denn Anna I. ist bereits die Dritte "Neubeck"-Hoheit, und wenn man Thomas Neubecks Mutter dazu zählt, die ebenfalls einmal eine närrische Tollität war, sind es sogar vier.
Bereits seit mehr als 20 Jahren ist Dauod Hattab bei der Prinzessinnen-Findung maßgeblich beteiligt, werden die neuen SKG-Prinzessinnen in dessen "Party"_Keller der Öffentlichkeit präsentiert.
"Das werden wir noch weiter machen, denn ich werde immer der Fasnacht verbunden bleiben, auch wenn ich das Präsidentenamt abgebe", so der 79-Jährige. Das mit dem Mercedesstern hat für Hattab auch persönlich eine Bedeutung, war er doch 45 Jahre für den Konzern tätig: "Da schließt sich für mich ein Kreis."
Sie sei zwa bisher nicht in einem Fasnachtsverein aktiv aber immer gerne an den tollen Tagen unterwegs gewesen, so Anna I. Ihre Hobbys Tanzen, Musizieren - sie spielt Klavier und Trompete - und Reiten (deshalb der Pferdekopf) werden bei dem Programm in der "5. Jahreszeit" mit 70 bis 80 Terminen etwas vernachlässigen müssen. Für ihren Freund treffe das nicht zu, der werde sie begleiten.
Der erste offizielle Termin ist die Inthronisation am 11.11. im Haus Pannonia.(ks/Foto: ks)

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.