BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Der Russenweiher im Neuland hat in der Vergangenheit immer wieder für Schlagzeilen gesorgt, da er mehrfach unter Sauerst...
Auf eine Fortsetzung des "Goldenden Oktobers" hoffte die Beigeordnete Stefanie Seiler beim Pressegespräch zur ...
Eine Bewegung, angestoßen von oben, bekommt Beine und lernt laufen. Die von Sarah Wagenknecht initiierte Sammlungsbewegu...
Öffentliche Waldbegehung mit Umweltausschuss
Drucken
SPEYER | Termine / Kurzmeldungen
Freitag, den 12. Oktober 2018 um 16:01 Uhr
Für Donnerstag, 18.Oktober 2018, 16 Uhr, lädt Umweltdezernentin Stefani Seiler Umweltausschuss, Naturschutzbeirat, Anwohner und Interessierte zur öffentlich Waldbegehung ein. Die Veranstaltung ist als Fahrradtour konzipiert. Treffpunkt ist der Parkplatz am ehemaligen Bauhaus, Schifferstadter Straße/Spaldinger Straße. Zunächst wird das sogenannten "Bauhaus-Wäldchens“ besichtigt, für das im letzten Umweltausschuss die geplante Weiterentwicklung vorgestellt wurde.

Denn der Status dieser Grünfläche hat sich von einer Waldfläche zu einer innerstädtischen Grünfläche geändert. Da dieser Bereich im aktuellen Forsteinrichtungswerk nicht mehr als Waldflächen im Sinne des Landeswaldgesetzes aufgeführt ist, wird die Grünfläche zukünftig von der Stadtgärtnerei gepflegt, mit dem Ziel, ein grünes Tor für Speyer-Nord zu gestalten.
Vom ehemaligen Bauhaus-Gelände wird zur Iggelheimerstraße geradelt, wo Forstrevierleiter Uwe Fehr die Baummarkierungen im Stadtwald und die damit verbundenen Maßnahmen der Forstwirtschaft im Speyerer Stadtwald erläutert. Der gewählte Zeitpunkt der Begehung bietet ferner die Möglichkeit, den Harvester im Einsatz zu sehen, der aktuell Baumfällungen entsprechend des Beschlusses aus dem Jahre 2017 durchführt. Teilnehmer, die erst zur Besichtigung des Stadtwaldes dazu stoßen, treffen sich gegen 17 Uhr am Waldspielplatz am 1. Richtweg. 

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.