Anzeige Brezelfest

BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Im Rahmen des 40. Seniorensportfestes in Edenkoben fanden auch die Pfalzmeisterschaften der Senioren statt. Dieter Sande...
Fandel vom Turnverein Dudenhofen gelang bei den Leichtathletik-Rheinland-Pfalz-Meisterschaften der Klasse U20 eine große...
Am 30.Mai startete der Gäulauf der Verbandsgemeinde Edenkoben in seine 17. Runde. Der Volkslauf bietet einen 350- und 10...
Leichtathletik

Jonas Fandel vom TV Dudenhofen Pfalzmeister im Kugelstoßen
SPORT | Leichtathletik
Sonntag, den 15. Januar 2017 um 16:52 Uhr

Einen überraschenden Sieg feierte Jonas Fandel vom Turnverein Dudenhofen in Ludwigshafen bei den Pfalz-Hallenmeisterschaften der Leichtathleten. Der Vorjahressiebte gewann am letzten Sonntag in Ludwigshafen das Kugelstoßen der Klasse U18. Gleich im ersten Versuch steigerte er seine persönliche Bestleistung auf 12,81 Meter. Auf Platz vier folgte mit Max Weinelt ein weiterer TVD-Sportler. Er erzielte als Zweitbester des Jahrgangs 2001 10,23 Meter.

 
 
Leichtathletik: Silke Schütt vom RC Vorwärts Speyer Zweite beim Neubrücker Bärenfels-Marathon
SPORT | Leichtathletik
Montag, den 02. Januar 2017 um 12:20 Uhr

Beim Bärenfelslauf in Neubrücke ist Silke Schütt vom RC Vorwärts Speyer beim Heilig Abend - Marathonlauf als hervorragende Zweite ins Ziel gekommen. Bei diesem anspruchsvollen Rundkurs im Naturpark Saar-Hunsrück mussten 1.000 Höhenmeter bewältigt werden. Lediglich eine Läuferin aus der Eifel war schneller. Der Lohn mit Platz zwei in der Gesamtwertung der Frauen sowie der Sieg in der M40 in einer Zeit von 3:47:30 Stunden waren ein krönender Abschluss eines ereignisreichen Marathon- und Ultrajahres für die Sportlerin.

 
 
Laufsport: Silke Schütt vom RC Vorwärts Speyer gewinnt Altersklasse bei "Heilig Abend Marathon"
SPORT | Leichtathletik
Freitag, den 30. Dezember 2016 um 16:15 Uhr

Beim Bärenfelslauf in Neubrücke startete Silke Schütt vom RC Vorwärts Speyer beim "Heilig Abend Marathon" über 42,195 Kilometer.
Der anspruchsvolle 8,5 km Rundkurs im Naturpark Saar-Hunsrück durch herrlichen Mischwald auf Waldboden hinauf auf den Bärenfels war fünf Mal zu laufen, insgesamt mussten 1000 Höhenmeter bewältigt werden. Bis zur zweiten Runde lief die Vorjahressiegerin der Frauen vor Silke Schütt, die sie dann überholte und bis im Ziel hinter ihr ließ.

 
 
Leichtathletik: RC Vorwärts Speyer beeindruckt bei Extremmarathon in Portugal
SPORT | Leichtathletik
Mittwoch, den 07. Dezember 2016 um 12:36 Uhr

Die beiden Vertreter des RC Vorwärts Speyer zeigten beim Geres Extreme Marathon, einem der härtesten Strassenmarathons der Welt, eine beeindruckende Leistung. Nach dem Start der 42, 195 Kilometer langen Strecke im Norden Portugals im Nationalpark Peneda Geres, ging es hinauf auf verschiedene Pässe mit insgesamt 1350 Höhenmetern. Ultraläuferin Silke Schütt durchlief diese, den Körper stark fordernde Streckenführung mit Bravour gleichmäßig bis zum Ziel und erkämpfte sich in der Gesamtwertung Frauen in 4:06:09 Stunden den dritten Platz. Dies bedeutete gleichzeitig auch den Sieg in der Altersklasse W40. Ihr Vereinskamerad Thomas Pischem bewältigte die Strecke in 4:39:59 Stunden und kam als 159. ins Ziel.

 
 
Leichtathletik: Zwei Siege für den RC Vorwärts Speyer Nikolaus-Volkslauf in Haßloch
SPORT | Leichtathletik
Montag, den 05. Dezember 2016 um 14:50 Uhr

Beim 43. Nikolaus-Volkslauf in Haßloch hatten die Läuferinnen vom RC Vorwärts Speyer einen starken Auftritt. Auf der Halbmarathonstrecke über 21,1 Kilometer erkämpfte sich Eva Katz in 1:24:39 Stunden den Gesamtsieg in der Frauenwertung vor Sabine Roschy, die in 1:32:28 Rang vier holte und somit Platz zwei in der W40 erreichte. Gudrun Strauß lief in der W50 in 1:44:34 als Fünfte ins Ziel.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 7 von 63

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.