Anzeige

BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

Anzeige GBS

AKTUELLE MELDUNGEN

Unter dem Motto "Tag der Meister" hatte der AV 03 Speyer am Samstag zu einer Feier der Erfolge der Gewichthebe...
"Mit der heutigen Veranstaltung beginnt ein neuer Abschnitt des Projekts zur Zukunft des Russenweihers." ...
Mit einer beinahe sensationellen Mitteilung warteten die drei Vorstandsmitglieder der Gemeinnützigen Baugenossenschaft S...
Vortrag in der LUFA Speyer : Synthetische Nanopartikel in Gewässern und in der Erde
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Sonntag, den 27. Mai 2018 um 07:17 Uhr

Vom "Schicksal von synthetischen Nanopartikeln in aquatischen und terrestrischen Systemen" handelt der Vortrag am Mittwoch, 6. Juni, um 19 Uhr im Konferenzraum der Landwirtschaftlichen Untersuchungs- und Forschungsanstalt (LUFA) Speyer, Obere Langgasse 40, mit Dr. George Metreveli vom Institut für Umweltwissenschaften an der Universität Koblenz-Landau (Eintritt frei). Künstlich hergestellte Nanopartikel werden in den letzten Jahren in verschiedenen Produkten immer häufiger eingesetzt.

 
Fronleichnamsfest in Speyer: Auftakt mit Pontifikalamt in St. Joseph - Prozession durch die Stadt zum Dom
GESELLSCHAFT UND KIRCHE - AUS DEN KIRCHEN
Sonntag, den 27. Mai 2018 um 07:11 Uhr

Die Pfarrei Pax Christi lädt am Donnerstag, 31. Mai, zum Fronleichnamsfest in Speyer ein. Die Feier, die in diesem Jahr unter dem Leitwort "Wo bist Du, Gott?" steht, beginnt mit einem Pontifikalamt in der Kirche St. Joseph um 9 Uhr. Zelebrant ist Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann in Konzelebration mit Weihbischof Otto Georgens und den Speyerer Seelsorgern. Dem Gottesdienst schließt sich die eucharistische Prozession durch die Gilgen- und Maximilianstraße zum Dom an, vor dem eine Statio gehalten wird, die Kommunionkinder mitgestalten. Bei der Abschlussfeier im Dom predigt Bischof Wiesemann. Außerdem wird der sakramentale Segen gespendet.

 
Ab Montag Vollsperrung Große Pfaffengasse
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Sonntag, den 27. Mai 2018 um 07:09 Uhr

Aufgrund von Sanierungsmaßnahmen an der Fassade des Gymnasiums am Kaiserdom wird die Große Pfaffengasse, zwischen Judengasse und Engelsgasse, ab Montag, 28.05.2018, bis voraussichtlich 03.08.2018 für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die Große Pfaffengasse wird aus Richtung Domplatz als Sackgasse ausgewiesen. Aus Richtung Herdstraße ist die Große Pfaffengasse für Anlieger der Judengasse frei. Für Rückfragen steht das Technische Gebäudemanagement unter den Rufnummern 14-2293 oder 14-2423 zur Verfügung.

 
Zum Fischessen bei Onkel Louis: Stefanie Seilers lockerer Wahlkampfendspurt
SPEYER - Speyer heute
Samstag, den 26. Mai 2018 um 08:39 Uhr

"Es geht um jede Stimme", machte OB-Kandidatin Stefanie Seiler am Freitagnachmittag beim "Fischessen" im Garten ihres Großonkels Ludwig Seiler deutlich. Ludwig Seiler, den alle nur "Louis" rufen, ist passionierter Angler und erfahrener Fischebrater, hilft er doch seit Jahrzehnten bei den Fischerfesten des Angelsport- und Fischzuchtvereins beim Zubereiten der köstlichen Backfische mit. Es war ein weiteres Beispiel für den kreativen Wahlkampf Seilers, immer nah dran an den Menschen.

 
"Wir wollen den Bürgerdialog verbessern" - Konstituierende Sitzung des AfA-Beirats
SPEYER - Speyer heute
Samstag, den 26. Mai 2018 um 08:10 Uhr

In einer Pressemeldung nimmt die ADD in Trier Stellung zur "AfA", der Aufnahmeeinrichtung in Speyer: "In der Bürgerversammlung im letzten Februar, die die Bevölkerung über die geplanten Veränderungen bei der Aufnahmeeinrichtung in Speyer informierte, wurde vielfach der Wunsch nach kontinuierlicher Einbeziehung der Bürgerinnen und Bürger sowie der Stadt und allen beteiligten Institutionen in die Entwicklungen und Vorgänge, die die Einrichtung betreffen, geäußert. Nach zwei Treffen mit den kommunalen Entscheidungsträgern aus dem Stadtvorstand und den Fraktionen sowie der Polizei wurde nun als dritter Schritt der AfA-Beirat konstituiert.

 
Grüne OB-Kandidatin Münch-Weinmann bei ihren "Streifzügen" in West und Nord unterwegs
SPEYER - Speyer heute
Samstag, den 26. Mai 2018 um 07:55 Uhr

Die Grüne OB-Kandidat war auf ihren "Streifzügen" unterwegs in Speyer-Nord - und -West. Sie lobt den barrierefreien Berliner Platz, fragt sich aber beim Fahrradverleih, ob dieser dort sinnvoll sei. Auch sieht sie die Park-Situation dort kritisch, spricht von zu wenigen Parkplätzen. Fürr Menschen mit Beeinträchtigungen seien die Bürgersteige stellenweise zu hoch und es sei zu schwierig, sie mit Rollstuhl oder Rollator zu überqueren.

 
Neues Raumkonzept: Stadtverwaltung erwirbt die ehemalige Sparkassen-Geschäftsstelle "Alte Münze"
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 25. Mai 2018 um 21:43 Uhr

Im März dieses Jahres hat der Stadtrat dem Erwerb des Anwesens Maximilianstraße 93/94, der ehemaligen Sparkassen-Geschäftsstelle Alte Münze, von der Sparkasse Vorderpfalz zugestimmt. Gestern hat Oberbürgermeister Hansjörg Eger den notariellen Kaufvertrag unterzeichnet. Das Foyer des Gebäudes wird der Sparkasse als SB-Bereich auch weiter zur Verfügung stehen, aber in die ehemalige Schalterhalle wird das Bürgerbüro 1 einziehen, das gegenwärtig in der Salzgasse aus allen Nähten platzt.

 
Bis zur Wahl vertuschen?: OB-Kandidatin Stefanie Seiler setzt sich für den Erhalt des "Industriehofes" ein
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Freitag, den 25. Mai 2018 um 13:36 Uhr

In einer Eilmeldung nimmt Stefanie Seiler Stellung zu Vorgängen um das Areal der ehemligen Celluloidfabrik, bekannt als Industriehof: "Wie ich heute von einem Betriebsinhaber im I-Hof erfahren habe, wurden wohl alle Anteile der bisherigen Erbengemeinschaft an einen Investor verkauft. Nach der OB-Wahl soll dies wohl allen Mietern und der Öffentlichkeit bekannt gegeben werden.

 
Stadtwerke Speyer kündigen Lieferantenrahmenvertrag mit "Energieagenten"
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 25. Mai 2018 um 13:29 Uhr

Die Stadtwerke Speyer haben zum 23. Mai 2018, 24 Uhr den Lieferantenrahmenvertrag mit dem Energiehändler "Die Energieagenten Versorgungs-GmbH" gekündigt. Die Kündigung war erforderlich, da das Unternehmen wiederholt seinen vertraglich vereinbarten Zahlungspflichten nicht nachgekommen ist. Für die ca. 50 Strom- und Erdgas-Kunden im Netzgebiet der Stadtwerke Speyer hat dies zur Folge, dass sie zukünftig keine Energielieferung von den "Energieagenten" mehr erhalten. Die weitere Versorgung mit Energie wird durch den Grundversorger, die Stadtwerke Speyer, sichergestellt. Die betroffenen Kunden werden detailliert informiert.

 
Viele Fragen zu "Vorzeigeprojekt" Ludwigshöfe: Investoren Sebastian und Stefan Johann bestreiten finanzielle Probleme trotz hoher Mehrkosten - Fertigstellungstermin auf August/September 2018 verschoben
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 25. Mai 2018 um 12:12 Uhr

Von Klaus Stein
Auf den ersten Blick sieht alles gut aus. Schaut man allerdings etwas genauer hin, dann bröckelt hier und da der Putz ab, schauen Zipfel von Dichtungen heraus und laufen seit Monaten Trocknungsgeräte in einer der neuen Wohnungen. Die Ludwigshöfe in der Speyerer Ludwigstraße sind ein historisches, denkmalgeschütztes Gebäudeensemble im spätbarocken Stil, das in die Jahre gekommen war. Teilweise war das der Stadt gehörende Objekt jahrelang ungenutzt. Im Speyerer Stadtrat gab es hitzige Debatten über die Zukunft dieses städtebaulich sensiblen Innenstadtbereichs. "Stiftungskrankenhaus und Ludwigstraße 13 gehören für uns zusammen", so beispielsweise SPD-Sprecher Walter Feiniler im Mai 2013 im Stadtrat.

 
Tipps für "Frau Eger": "Kättl Feierdaachs" vergnügliche Wahlkampfunterstützung für Stefanie Seiler
SPEYER - Speyer heute
Donnerstag, den 24. Mai 2018 um 06:38 Uhr

Prominente Unterstützung in ihrem Wahlkampf erhielt Oberbürgermeisterkandidatin Stefanie Seiler von einer "alten Freundin", der wohl aktuell bekanntesten Speyrerin, "Kättl Feierdaach". Sie ist das "alter Ego" der Kabarettistin Jutta Hinderberger. Bei ihrem Auftritt im Siedlergemeinschaftshaus in Speyer-Nord hatte "Kättl Feierdaach" einige Tipps für "Frau Eger" parat, wenn ihr Mann demnächst in Rente gehen wird: "Do wollen plötzlich die mit Eukaafe gehe. Moiner nimmt dann de Eikaafswache, um domit ää Röllche Biomüllbeitel zu hole, unn ich muss die schwer Melon hinner ihm hertrache.“

 
Jugendschöffen gesucht
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Donnerstag, den 24. Mai 2018 um 05:52 Uhr

Bis zum 29. Mai können sich Interessenten noch für das Amt des Jugendschöffen bei der Stadt Speyer bewerben. Dann wählt der Schöffenwahlausschuss beim Amtsgericht aus den Vorschlägen der Stadt die Schöffen für die Geschäftsjahre 2019 bis 2023 aus. Jugendschöffen wirken als ehrenamtliche Richter an Verfahren des Jugendgerichts mit. Gesucht werden Bewerberinnen und Bewerber, die in Speyer wohnen und am 1.1.2019 mindestens 25 und höchstens 69 Jahre alt sein werden.

 
Bekämpfung der Eichenprozessionsspinner im Stadtgebiet
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Donnerstag, den 24. Mai 2018 um 05:50 Uhr

Nach Pfingsten begann die Abteilung Stadtgrün mit Bekämpfungsmaßnahmen gegen die Raupen des Eichenprozessionsspinners und wird auch in den Abend- und Nachtstunden im Einsatz sein. Da im Baumregister des Stadtgebietes 1213 Eichen erfasst sind und die Behandlung  im Laufe des 3.Larvenstadiums erfolgen muss, sind zusätzlich zur Stadtgärtnerei auch Fremdfirmen auf dem Friedhof , im Hertrichwäldchen, im Grünstreifen am Bauhaus und entlang der Spaldinger Straße im Einsatz. Bereits heute wurde mit der Maßnahme auf dem Friedhof begonnen haben.

 
Verwaltung der Zukunft: Metropolregion Rhein-Neckar und Universität Speyer schaffen Innovationslabor für öffentlichen Sektor
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 23. Mai 2018 um 10:26 Uhr

Die Metropolregion Rhein-Neckar und die Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer vertiefen ihre Zusammenarbeit. Eine entsprechende Vereinbarung unterzeichneten Vertreter beider Institutionen jetzt in Speyer. Demnach wollen die Partner ein Innovationslabor für den öffentlichen Sektor aufbauen, in dem Wissenschaftler, Mitarbeiter aus Behörden sowie Akteure aus weiteren gesellschaftlichen Bereichen im Schulterschluss wegweisende Strategien zur Modernisierung von Staat und Verwaltung entwickeln und testen.

 
Badezimmereinrichtung auf Fischmarkt kein illegal entsorgter Müll - Stadt appelliert an Eigenverantwortung der Bürger
SPEYER - Speyer heute
Donnerstag, den 24. Mai 2018 um 05:48 Uhr

Bei der am Diestagvormittag auf dem Fischmarkt abgestellten Badezimmereinrichtung handelt es sich nicht, wie zunächst angenommen, um illegal entsorgten Sperrmüll. Die ausgediente Badezimmereinrichtung war zur Abholung durch einen gewerblichen Schrotthändel bereitgestellt worden Mitarbeiter des Bauhofs hatten nicht nur den vermeintlich wild entsorgten Sperrmüll gefunden sondern auch eine Menge Unrat um den Abfallbehälter.

 
Fußball: Alles oder nichts - für den FV Dudenhofen muss im Derby gegen den TuS Mechtersheim ein Sieg her
SPORT - Fussball
Mittwoch, den 23. Mai 2018 um 06:53 Uhr

Zum großen Showdown um den Klassenerhalt in der Oberliga kommt es für den FV Dudenhofen am Samstag (15.30 Uhr) im letzten Rundespiel und gleichzeitigen Lokalderby gegen den TuS Mechtersheim. Während die Römerberger bereits am rettenden Ufer sind, brauchen die Spargeldörfler unbedingt einen Sieg, um an der vor ihnen liegenden TSG Pfeddersheim noch vorbeizuziehen. Dabei brauchen sie Schützenhilfe des TuS RW Koblenz, bei dem die Pfeddersheimer zu Gast sind.

 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 6 von 129

Zur Zeit online

Wir haben 279 Gäste online

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.