Anzeige

BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Für 107 Schülerinnen und Schüler der Diakonissen Fachschule für Sozialwesen gab es in dieser Woche Grund zu feiern: Sie ...
Zum mittlerweile zehnten Mal veranstaltete die Mannheimer Bläserphilharmonie den Wettbewerb »Aufwind«. Neun ...
Madrigale der Renaissance und Klaviermusik von Domenico Scarlatti und Dmitri Kabalewski präsentiert der Mozartchor Speye...
Bürgergemeinschaft Speyer: "überflüssige Grundstücksspekulation" - "Industriehof muss Gerwerbegebiet bleiben - Egers "Täuschungsversuch" gescheitert
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 08. Juni 2018 um 16:33 Uhr

Eine klare Haltung nimmt die Bürgergemeinschaft Speyer (BGS) in einer Presseerklärung zum Industriehof ein: "Im Wahlprogramm der Bürgergemeinschaft Speyer heißt es zum Industriehof: "Die geplante Vertreibung zahlreicher junger und kleiner Betriebe aus der ehemaligen Celluloidfabrik (Industriehof) durch Teilumwandlung dieses Industrie- und Gewerbegebietes zu Wohnzwecken haben wir von Anfang an als überflüssige Grundstücksspekulation abgelehnt. Die Bürgergemeinschaft will die vorhandenen zirka 300 Arbeitsplätze dort erhalten. Wir freuen uns, dass sich diese Ansicht langsam durchsetzt.

 
"Stadt hätte Interessen der Speyerer besser vertreten müssen" - Für BDS ist Sperrung der Salierbrücke eine schlechte Nachricht
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 08. Juni 2018 um 16:00 Uhr

Es hätte mehr errreicht werden können, wenn der Oberbürgermeister und die Stadtverwaltung sich früher und entschiedener für die Interessen der Speyerer eingesetzt hätten, meint der der Bund der Selbständigen Römerberg-Speyer e.V. (BDS) in einer Presseerklärung zur Sperrung der Salierbrücke. Man sei von der Rolle der Stadt enttäuscht. "Die Vollsperrung der Salierbrücke ist eine schlechte Nachricht für Speyer und die umliegenden Gemeinden. Wir bedauern die Entscheidung des Regierungspräsidiums Karlsruhe.

 
Salierbrücke soll für die Dauer der Sanierung voll gesperrt werden
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 08. Juni 2018 um 15:40 Uhr

Die Salierbrücke soll für die Dauer der Sanierung voll gesperrt werden, aber mittels Ampelschaltung für einen ÖPNV-Shuttledienst und die Rettungsdienste in beide Richtungen befahrbar bleiben. Das ist das Ergebnis einer Sitzung des "Projektbegleitkreiss zur Sanierung der Salierbrücke" in Altlußheim. Fahrräder und Fußgänger können die Brücke passieren.

 
Veränderungssperre "absolute Makulatur": FDP-Stadtrat Mike Oehlmann warnt vor voreiligen Entscheidungen zum Nachteil der Nutzer im Industriehof
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 08. Juni 2018 um 12:16 Uhr

Mit einer Presseerklärung nimmt FDP-Stadtrat Mike Oehlmann Stellung zu Aussagen von Oberbürgermeister Hansjörg Eger zum Industriehof. "Mit Skepsis stelle ich fest, dass die Speyerer Stadtverwaltung bereits zwei Tage nach der OB-Wahl, nämlich am 12.06.2018, dem Bau- und Planungsausschuss einen Aufstellungsbeschluss für einen Bebauungsplan nach Maßgabe der Verwaltung vorlegt, welcher nur eine Woche später, und zwar am 19.06.2018, vom Stadtrat beschlossen werden soll. Zuvor sollten doch die Zielvorstellungen meines Erachtens von der Politik gründlich erörtert und in deren Gremien beraten werden.

 
Ministerpräsidentin Malu Dreyer unterstützt Stefanie Seiler auch im Wahlkampf-Endspurt
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Freitag, den 08. Juni 2018 um 09:08 Uhr

An einem Infostand an der Alten Münze am Samstag, 9. Juni, ab 9 Uhr, wird Ministerpräsidentin Malu Dreyer von 10 bis 12 Uhr dabei sein, um Stefanie Seiler im Endspurt zu unterstützen. Auch Haustürbesuche und eine Kneipentour der Jusos stehen auf dem Porgramm.

 
Verkehrssicherheitstage: Verkehrserziehung an Nikolaus-von-Weis- und Friedrich-Magnus-Schwerd Gymnasien
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 08. Juni 2018 um 08:34 Uhr

Das bekannte Seneca-Zitat "Nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen wir" erhält einen noch tieferen Sinn, wenn man es vor dem Hintergrund der Verkehrssicherheitstage am Schwerd-Gymnasium und am Nikolaus von Weis-Gymnasium betrachtet. Die Verantwortlichen für Verkehrserziehung an beiden Schulen, Tom Kemmer (Schwerd) und Jürgen Krenz-Göllinger (NvWG), wollen mit dieser Veranstaltung für die jeweils etwa 110 - 120 Schülerinnen und Schüler der MSS 12 das Bewusstsein in der Hochrisikogruppe der besonders gefährdeten Führerscheinneulinge und jungen Verkehrsteilnehmer schärfen.

 
Schwimmen: Fünf Mal Gold und zwei Mal Silber für Christoph Groh vom WSV Speyer bei Masters "Kurze Strecken"
SPORT - Wassersport
Freitag, den 08. Juni 2018 um 08:14 Uhr

Bei den 50. Deutschen Meisterschaften der Masters "Kurze Strecken" im Osnabrücker Nettebad trumpfte Christoph Groh vom WSV Speyer (AK 40) groß auf. Bei seinen sieben Starts gewann er fünf Mal Gold und zwei Mal Silber. Dabei ließ der Schwimmer vom WSV Speyer über 200 L (2:27,33 min), 100 und 200 F (0:57,79 / 2:10,25), 100 R (1:06,97) und 50 S (0:28,28) der Konkurrenz keine Chance.

 
Rudern: Alicia Bohn setzt Erfolgsserie fort und holt Silber in Ratzeburg
SPORT - Wassersport
Freitag, den 08. Juni 2018 um 08:01 Uhr

Nach dem sehr guten Abschneiden bei der 2. Kleinbootüberprüfung des Deutschen Ruderverbandes fand sich Alicia Bohn auf Wunsch der Bundestrainerin bei der Ratzeburger Regatta am ersten Tag im geliebten Einer. Im Vorlauf über die 2000 Meter-Strecke wartete gleich schärfste internationale Konkurrenz. Vom Start weg war schnell deutlich, dass sich zwei Ruderinnen hier nichts schenken würden und den Vorlauf gewinnen wollten.

 
Nachtwächter-Führung: "Zum Schutz und Trutz seien Turm und Mauer" - Kontrollgang entlang der Stadtmauer
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Freitag, den 08. Juni 2018 um 07:42 Uhr

Mehrmals im Jahr gehörte es zu den Aufgaben des "wohlleiblichen Herre Nachtrath", ohne Vorankündigung einen Kontroll- und Inspektionsgang entlang von Teilen der Stadtbefestigung von Speyer zu unternehmen. Ein öffentlicher Wachgang für alle Bürger der des Reiches Freyen Stadtt war stets für den Peter- und Paulstag befohlen.

 
Projekt "Friedhofsentwicklung" online einsehen
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Freitag, den 08. Juni 2018 um 07:37 Uhr

Wie von der Beigeordneten Stefanie Seiler auf der letzten Situng der Friedhof-Arbeitsgruppe zugesagt, wurden auf Homepage der Stadt Speyer die Informationen zum Friedhof um den Unterpunkt "Arbeitsgruppe Friedhofsentwicklung" erweitert. Dort können jetzt chronologisch die Protokolle zu allen Sitzungen abgerufen werden.

 
PFW Aerospace spendet 15.000 Euro an "Förderverein Beruf und Familie Speyer"
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 08. Juni 2018 um 07:32 Uhr

"Projekte des Fördervereins wie Betreuung im Kinderland Tafelsbrunnen, Ferien-, Hausaufgaben- und Nachmittagsbetreuung laufen gut und sind stark frequentiert" informierte Wolfgang Bühring, 1. Vorsitzender des Fördervereins Beruf und Familie in der Hauptversammlung am 5. Juni in den Räumlichkeiten der Stadtwerke Speyer. Als neues Mitglied wurde Lena Dunio-Özkan,  Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Speyer, in den Verein aufgenommen. "Wir freuen uns sehr, dass PFW Aerospace den Förderverein mit einer großzügigen Spende von 15.000 Euro unterstützt", sagte Bühring. Seinen Dank richtete er an die beiden Unternehmensvertreterinnen Antje Pfister und Theresa Amberger.

 
Suzukifreizeit: Musikschule lädt ein zu Abschlusskonzert
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Freitag, den 08. Juni 2018 um 07:30 Uhr

Am Sonntag, 10. Juni 2018, um 14 Uhr, findet im kleinen Saal der Stadthalle das Abschlusskonzert der diesjährigen Suzuki-Freizeit statt. Der Eintritt ist frei! Veranstalter ist der Suzukiverein Rhein-Neckar, zu dem sich Suzukilehrer der Musikschulen Speyer, Worms, Grünstadt und Ingelheim zusammengeschlossen haben und jährlich an wechselnden Orten in Rheinland-Pfalz eine Freizeit anbieten.

 
Lesermeinung: Der ehemalige Grünen-Stadtrat Willi Batzer zu Irmgard-Münch-Weinmann: "Was ist das für ein Politikstil?"
LESERMEINUNGEN - LESERBRIEFE
Donnerstag, den 07. Juni 2018 um 18:46 Uhr

Nachdem die im ersten Wahlgang gescheiterte Grüne Ex OB-Kandidatin Irmgard Münch-Weinmann in den sozialen Netzwerken sich von ihrer mehrfach gemachten Aussage distanziert, es sei Zeit für eine Frau als Oberbürgermeisterin, setzt sich der langjährige Grünen-Stadtrat Willi Batzer kritisch mit deren Verhalten auseinander: "Was nun, Irmel Münch-Weinmann? Ist es nun Zeit für eine Frau oder nicht? Diese Aussage kann doch wohl nicht ausschließlich auf Frau Münch-Weinmann zugeschnitten gewesen sein. Dann hätte sie ja richtigerweise sagen müssen: "Es ist Zeit für mich als Speyerer Oberbürgermeisterin"!, was durchaus legitim gewesen wäre.

 
Sammlerwert: Sparkasse Vorderpfalz gibt Brezelfest-Postkarte heraus
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 06. Juni 2018 um 11:40 Uhr

In seiner 27. Auflage gibt die Sparkasse Vorderpfalz die offizielle Brezelfest-Postkarte 2018 heraus. Vom Festplatz aus gehen sie in alle Welt, grüßen Speyerer und Nicht-Speyerer vom größten Volksfest am Oberrhein. In diesem Jahr wirbt die Ansichtskarte für die "Speyerer Riesenbrezel - Wir schaffen das nur mit euch!". Die Brezelfest-Postkarte ist mit einer limitierten Auflage von 3.000 Stück inzwischen ein echtes Sammlerstück geworden.

 
Pro-europäische Bewegung "PULSE OF EUROPE": Deutschland und Frankreich sollen gemeinsam Reformprozesse anzustoßen
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 06. Juni 2018 um 12:06 Uhr

Von Hansgerd Walch
Menschen verschiedenster Nationalitäten kommen in Speyer regelmäßig zusammen, um ein Zeichen zu setzen für ein vereintes Europa, für Frieden, Freiheit und Rechtstaatlichkeit. Die pro-europäische Bewegung "PULSE OF EUROPE" zeigte sich am Sonntag letztmalig vor der Sommerpause am Altpörtel. Natürlich war angesichts der OB-Wahl die Kommunalpolitik das beherrschende Thema. Europa hat auch für die Kommunen eine große Bedeutung. Ersichtlich wurde das durch die Anwesenheit der Oberbürgermeisterkandidatin Stefanie Seiler (SPD) sowie der im ersten Wahlgang ausgeschiedenen Kandidatin Irmgard Münch-Weinmann (Grüne).

 
Spaß, Gesundheit und Spiel in den Ferien mit der Diakonie
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Dienstag, den 05. Juni 2018 um 16:04 Uhr

Das Diakonische Werk Pfalz hat noch Plätze für die dreiwöchige Kinder- und Jugenderholung im Sommer frei – und zwar in der zweiten Ferienhälfte für die Altersgruppen 12-13 in Wittdün auf Amrum (Berlin-Wilmersdorfer Nordseeheim) sowie für die 13-15 Jährigen im Evangelischen Jugenddorf in St. Peter-Ording. Auf der Insel Amrum und in St. Peter-Ording erleben die Kinder und Jugendlichen erholsame und abwechslungsreiche Ferien mit Gleichaltrigen.

 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 4 von 129

Zur Zeit online

Wir haben 394 Gäste online

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.