BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Aus Platznot im Ausweichquartier Heiliggeistkirche des Speyerer Kinder- und Jugendtheater wagten Theaterleiter Matthias ...
Von Klaus Stein Der FC Speyer 09 hat mit Artur Morgenstern ein neues Ehrenmitglied. Ohne Gegenstimme folgten die Anwese...
Die Europäische Union (EU) steckt derzeit in einer schwierigen Phase. Großbritannien ist gerade dabei, aus der EU aus...
CDU will Nutzungskonzept und Bedingungen zum Kauf des "Tor zur Pfalz" durch die Stadt prüfen lassen
SPEYER - Speyer heute
Donnerstag, den 08. November 2018 um 20:26 Uhr

Die CDU-Stadtratsfraktion hat für die nächste Stadtratssitzung beantragt, dass die Stadt Gespräche mit dem LBB aufnehme soll, zu welchen Konditionen sie das "Tor zur Pfalz" (ehemaliges Gesundheitsamt) erwerben könnte. Außerdem soll die Verwaltung ein Nutzungskonzept für diese Immobilie in einer Schlüssellage von Speyer erstellen und den Ratsgremien innerhalb der nächsten 6 Monate vorlegen.

 
Römerberg-Berghausen: Duo "DIE SAITENWÖLFE!" im Zehthaus
KULTUR - Kultur Regional
Donnerstag, den 08. November 2018 um 20:17 Uhr

Am Freitag, 16. November spielt Wolfgang "Blueswolf" Schuster mit der großartigen Lautenistin Andrea Baur ab 20 Uhr im "ZEHNTHAUS" Römerberg-Berghausen. Das Motto des Duos "DIE SAITENWÖLFE!" lautet "von Frühbarock bis Late-Night-Blues". Weitere Details sowie andere Veranstaltungshinweise finden sich auf www.wolfgangschuster.com

 
Neun junge Speyerer Feuerwehrleute schließen ABC-Grundlehrgang erfolgreich ab
SPEYER - Speyer heute
Donnerstag, den 08. November 2018 um 11:26 Uhr

In der Zeit vom 22. Oktober bis zum 5. November fand an insgesamt sechs Abenden der diesjährige ABC-Grundlehrgang für acht Truppmänner und eine Truppfrau der Speyerer Feuerwehr statt. In diesem Zeitraum lernten sie ABC (Atomar, Biologisch, Chemisch) - Gefahren schnell zu erkennen, richtig einzuschätzen und entsprechende Maßnahmen einzuleiten.

 
Landessynode der Evangelischen Kirche der Pfalz stellt Weichen für die Zukunft
GESELLSCHAFT UND KIRCHE - AUS DEN KIRCHEN
Donnerstag, den 08. November 2018 um 11:00 Uhr

Von Bildung bis Doppeletat, von Kirchenagende bis Organisationsentwicklung und Wahlen: Vom 22. bis 24. November befasst sich die in Speyer tagende Synode der Evangelischen Kirche der Pfalz mit einer Vielzahl landeskirchlicher Aufgabenbereiche. "Es geht bei dieser Tagung um nichts Geringeres als um die Gestaltung der Zukunft", sagte Kirchenpräsident Christian Schad am Dienstag vor der Presse. Das für die Jahre 2019 und 2020 vorgelegte Haushaltsbuch nenne "nicht nur die nackten Zahlen, sondern dokumentiert die mit den Geldern geleistete Arbeit.

 
Beratungsmobil der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland in Speyer
SPEYER - Speyer heute
Donnerstag, den 08. November 2018 um 10:35 Uhr

Das Beratungsmobil der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland (UPD) macht am Dienstag, 13. November, von 10.00 bis 16.00 Uhr, in Speyer Station. Bürgerinnen und Bürger, die gesundheitliche und sozialrechtliche Fragen und Probleme haben, sind herzlich eingeladen, sich von 10.00 bis 16.00 Uhr in der Maximilianstraße 93-94 (vor der Sparkasse) kostenfrei beraten zu lassen.

 
Stand-up Comedian Jochen Prang mit "#verantwortungsbewusstlos" im Zimmertheater
SPEYER - Kultur Speyer
Donnerstag, den 08. November 2018 um 08:38 Uhr

Jochen Prang ist ein Stand-up Comedian und Moderator aus Berlin. Schnell, authentisch, auf den Punkt und manchmal grenzwertig. Aber nie beliebig. In einem wahnwitzigen Ritt wird alles auseinandergenommen was die Menschheit so treibt! Wieso streicheln Menschen in Berlin Bushaltestellen? Was hätte Jesus mit YouTube erreicht? Ist Tinder gut für den Weltfrieden? Wieso heißt es Social Media, wenn sich am Ende doch nur alle asozial verhalten? Aber keine Angst. Jochen Prang holt hier nicht den moralischen Zeigefinger raus.

 
7. Kommunale Flüchtlingsrunde: Dreyer/Spiegel: Landesregierung setzt weiter auf das Konzept der integrierten Erstaufnahme
REGIONAL - AUS DEN LÄNDERN
Mittwoch, den 07. November 2018 um 17:26 Uhr

Anlässlich der heutigen 7. Sitzung der Kommunalen Flüchtlingsrunde haben  Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Integrationsministerin Anne Spiegel die hohe Bedeutung des in Rheinland-Pfalz bereits praktizierten Ansatz der Integrierten Erstaufnahme hervorgehoben: "In Rheinland-Pfalz arbeiten in unseren Erstaufnahmeeinrichtungen das BAMF, die kommunalen Ausländerbehörden, die Polizei und die Bundesagentur für Arbeit Hand in Hand mit den medizinischen Versorgungsstationen und den Beratungsstellen.

 
Tag der offenen Tür im Diakonissen Ausbildungszentrum
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Mittwoch, den 07. November 2018 um 09:04 Uhr

Mit Informationen und Mitmachaktionen präsentieren sich die Schulen der Diakonissen Speyer-Mannheim bei einem Tag der offenen Tür am 17. November. Von 10.00 bis 13.00 Uhr können sich Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern über die Ausbildungsmöglichkeiten in der Fachschule für Sozialwesen, den Pflegerischen Schulen und der Hebammenschule informieren.

 
OB ruft zu Spenden für Kriegsgräberfürsorge auf - Beginn der Haus- und Straßensammlung
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 07. November 2018 um 08:54 Uhr

Bis 29. November 2018 sind Auszubildende der Stadt Speyer mit der Sammelbüchse im Auftrag des Volksbundes Deutscher Kriegsgräberfürsorge im Stadtgebiet unterwegs. Oberbürgermeister Hansjörg Eger wirbt bei der Speyerer Bevölkerung die Haus- und Straßensammlung zu unterstützen. Er selbst wird mit anderen Kommunalpolitiker am Samstag, 17. November 2018, im Rahmen der "Prominentensammlung", von 10:30 Uhr bis 12 Uhr für die gute Sache auf der Maximilianstraße im Einsatz sein.

 
Eberhard Cherdron feiert 75. Geburtstag: Ministerpräsidentin Malu Dreyer würdigt langjähriges Wirken in Kirche und Gesellschaft
SPEYER - Speyer heute
Dienstag, den 06. November 2018 um 22:36 Uhr

"Als Präsident der Evangelischen Kirche der Pfalz und als Theologe mit Weitblick und Verantwortungsbewusstsein haben Sie sich für soziale Gerechtigkeit und ein solidarisches Miteinander in der Gesellschaft stark gemacht. Dafür danke ich Ihnen sehr herzlich." Mit diesen Worten gratuliert Ministerpräsidentin Malu Dreyer dem ehemaligen Kirchenpräsidenten Eberhard Cherdron zu seinem 75. Geburtstag am 7. November. Auch in seinem Ruhestand habe er sich in zahlreichen Ehrenämtern um das Wohl der Menschen und die Verständigung innerhalb und außerhalb der Kirche verdient gemacht, so die Ministerpräsidentin.

 
Mit "Azul", dem Spiel des Jahres "Fliesen legen" beim Spieletag:
SPEYER - Speyer heute
Dienstag, den 06. November 2018 um 22:34 Uhr

Spiele ausprobieren und nicht nur die Schachtel betrachten? Das geht beim Spieletag, den Stadtjugendring und Jugendförderung zum zwölften Mal veranstalten. Präsentiert werden aktuelle Brett- und Kartenspiele. Doch es bleibt nicht bei der Präsentation – es wird vor allem gespielt. 100 Fliesen in fünf Farben müssen verlegt werden und alle Mitspieler bemühen sich darum, dies auf dem eigenen Spielbrett möglichst ansehnlich hinzubekommen. Die Regeln hierfür sind einfach, aber nicht simpel: Welche Fliesen man auswählt und an welcher Stelle man sie verlegt, will wohlüberlegt sein.

 
Frauenrechte als Maßstab für Demokratie: Festvortrag und Ausstellung zu 100 Jahren Frauenwahlrecht
SPEYER - Speyer heute
Dienstag, den 06. November 2018 um 22:30 Uhr

Vor 100 Jahren wurde das aktive und passive Frauenwahlrecht eingeführt. "Auch wenn dies ein bedeutender Schritt auf dem Weg zur Gleichberechtigung von Männern und Frauen war, sind die Ressentiments in der Gesellschaft gegenüber Frauen noch immer nicht abgebaut," so das Resümee von Oberbürgermeister Hansjörg Eger beim Pressegespräch zu "100 Jahre Frauenwahlrecht" im Stadthaus. Eger erinnert beispielsweise daran, dass noch bis in die 70er Jahre der Ehemann das Arbeitsverhältnis seiner Frau ohne deren Kenntnis oder Zustimmung kündigen konnte.

 
Gedenkveranstaltung zur Erinnerung an die Novemberpogrome 1938
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Dienstag, den 06. November 2018 um 22:10 Uhr

Die Novemberpogrome 1938 – bezogen auf die Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 auch (Reichs-) Kristallnacht oder Reichspogromnacht genannt – waren vom nationalsozialistischen Regime organisierte und gelenkte Gewaltmaßnahmen gegen Juden im gesamten Deutschen Reich. Dabei wurden vom 07. bis 13. November 1938 etwa 400 Menschen ermordet oder in den Selbstmord getrieben.

 
Erzieherin Anna Grohmann meint: "Neues Kita Zukunftsgesetz gefährdet Qualität meiner Arbeit und erhöht den Druck"
LESERMEINUNGEN - LESERBRIEFE
Dienstag, den 06. November 2018 um 13:08 Uhr

"Wir wollen weniger Bürokratie, mehr Zeit für die Kinder, Zeit für die Ausbildung und Entlastung bei Leitungsaufgaben. Wir unterstützen Erzieherinnen und Erzieher durch zusätzliches Personal – beispielsweise Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter." So steht es im "Kita Zukunftsgesetz" des Landes. Erzieherin Anna Grohmann sieht das ganz anders und äußert sich in einen Leserbrief sehr kritisch: "Ich bin seit 2005 staatlich anerkannte Erzieherin und seit 6 Jahren Stellvertretende Leiterin einer Kindertagesstätte in Rheinland-Pfalz. Zu meinem Entsetzen stelle ich fest, in welcher Form manche das geplante Kita Zukunftsgesetz lobpreisen.

 
Wettbewerb "Smart School": Schulen mit herausragenden Konzepten zum Einsatz digitaler Technologien können sich bewerben
GESELLSCHAFT UND KIRCHE - SCHULE-UNI-BERUF
Dienstag, den 06. November 2018 um 15:02 Uhr

Um Deutschlands Schulen auf dem Weg der digitalen Transformation zu unterstützen, hat der Verband Bitkom die Initiative Smart School ins Leben gerufen. Nachdem Anfang 2018 bereits die ersten Gewinnerschulen ausgezeichnet wurden, geht der bundesweite Wettbewerb Smart School nun in die nächste Runde. Darauf weist der Bundestagsabgeordnete Johannes Steiniger (CDU) hin.

 
Dr. Franz Alt spricht in Rülzheim über "Unsere Zukunft: die drei großen E: Erneuerbare Energien, Energieeffizienz und Energiesparen"
VORDERPFALZ - VORDERPFALZ-RUNDBLICK
Dienstag, den 06. November 2018 um 12:52 Uhr

Anlässlich des 15-jährigen Bestehens der EnergieAgentur Speyer-Neustadt/Südpfalz der Stiftung für Ökologie und Demokratie e.V. spricht der Buchautor und Fernsehmoderator Dr. Franz Alt über "Unsere Zukunft: die 3 großen E: Erneuerbare Energien, Energieeffizienz und Energiesparen" am Freitag, den 16. November 2018, 19:00 Uhr, im Victoria-Saal des Kommunikationszentrums der VRBank Südpfalz, Rülzheim, Mittlere Ortsstraße 83 (Parkmöglichkeiten gegenüber auf dem Parkplatz der VR-Bank).

 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 3 von 111

Zur Zeit online

Wir haben 556 Gäste online

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.