Anzeige

BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

30 Jahre lang war Elke Jäckle im Aufsichtsrat der Gemeinnützigen Baugenossenschaft Speyer(GBS), davon 15 Jahre Vorsitzen...
Für 107 Schülerinnen und Schüler der Diakonissen Fachschule für Sozialwesen gab es in dieser Woche Grund zu feiern: Sie ...
Zum mittlerweile zehnten Mal veranstaltete die Mannheimer Bläserphilharmonie den Wettbewerb »Aufwind«. Neun ...
Planungen für Bistumshaus St. Ludwig auf gutem Weg - Baubeginn für Oktober vorgesehen
SPEYER - Speyer heute
Dienstag, den 15. Mai 2018 um 16:09 Uhr

Nachdem ursprünglich das Mannheimer Unternehmen Diringer & Scheidel das Speyerer ehemalige "Bistumshaus St. Ludwig" von der katholischen Kirche gekauft hatte, verkaufte es das Bauunternehmen weiter (wir berichteten). Neuer Eigentümer ist die "Project Bisping GmbH", eine Tochtergesellschaft des Bauunternehmens Kuttler mit Sitz im südpfälzischen Neuburg. Anfang März hatten Jutta und Wilhelm Kuttler ihre Grundkonzeption im städtischen Bauausschuss vorgestellt und waren auf durchweg positive Resonanz gestoßen.

 
Willi Batzer macht sein Beruf immer noch Spaß - Der Lehrer und ehemalige Grünen-Stadtrat spricht über sein Leben nach der Kommunalpolitik und warum er Stefanie Seiler unterstützt
SPEYER - Speyer heute
Dienstag, den 15. Mai 2018 um 13:07 Uhr

Von Klaus Stein
 Was macht eigentlich Willi Batzer?, haben wir uns gefragt. In teils stürmischen Zeiten prägte er ein Jahrzehnt lang - von 1999 bis 2009 - die Geschicke Speyers im Stadtrat mit. Vor allem die Debatte um den Ausbau des Flugplatzes war für den ehemals Grünen das Konfliktthema Nummer Eins. Batzer war aus Protest gegen die Zustimmung der Grünen im Bundestag zum Kriegseinsatz um den Kosovo ausgetreten, blieb aber in der Speyerer Grünen-Fraktion.

 
Seltsam geformte Spargel in Neustadt-Geinsheim
NEUSTADT - Neustadt Aktuell
Dienstag, den 15. Mai 2018 um 07:45 Uhr

Dieses Foto einer besonderen Spargelanlage in Neustadt-Geinsheim hat Emil Münzer, der Organisator der Dudenhofener Spargelessen, geschossen. "Der Pflanzer hat wohl das Stechen der Spargel unter der Folie vergessen", sieht Münzer als Grund für diese seltsam geformten Spargel, die ansonsten gerade und zielstrebig Richtung Sonne wachsen. (ks)

 
SPD-Anfrage zur Verwendung einer Telefonnummer der Stadtverwaltung in einer CDU-Wahlkampfbroschüre
SPEYER - Speyer heute
Montag, den 14. Mai 2018 um 19:28 Uhr

In einer Anfrage zur nächsten Sitzung des Stadtrates am 19. Juni will die SPD-Fraktion vom Oberbürgermeister Auskunft darüber, wieso die Telefonnummer der Stadtverwaltung in einer CDU-Wahlkampfbroschüre steht und fragt, ob Leistungen für die CDU durch die Stadtverwaltung der Partei in Rechnung gestellt wird. "Bürgerinnen und Bürger haben uns irritiert darauf hingewiesen, dass auf einer Wahlkampfbroschüre zur Terminvereinbarung eine Telefonnummer der Stadtverwaltung (dienstliche Telefonnummer des Büros des Oberbürgermeisters) genannt wird.

 
"Pulse of Europe" erfragt die Meinung der Bürger über Europa
SPEYER - Speyer heute
Montag, den 14. Mai 2018 um 10:11 Uhr

Von Hansgerd Walch
Nicht nur der Kunsthandwerkermarkt und der verkaufsoffene Sonntag lockten tauende von Besuchern auf die Speyerer Maximilianstrasse an diesem ersten wunderschönen Maisonntag. Auch "Pulse of Europe" war hatte am Altpörtel wieder einen Stand aufgebaut. Anhand von Schautafeln konnten die Menschen ihre Meinung ausdrücken, was sie in Europa für wichtig halten. Es konnten  unter verschiedenen "Überschriften" rote Punkte geklebt werden, um die Rangfolge der darin aufgeführten Fragen zu beurteilen.

 
Zwischen Tradition und Moderne: Schwesternjubiläum bei den Diakonissen
SPEYER - Speyer heute
Montag, den 14. Mai 2018 um 09:55 Uhr

Zwei Diakonissen und zwölf Diakonische Schwestern feierten an Christi Himmelfahrt ihre mindestens 25jährige Zugehörigkeit zur Diakonischen Gemeinschaft der Diakonissen Speyer-Mannheim. Beim traditionellen Schwesternjubiläum wurden außerdem zwei neue Mitglieder in die Gemeinschaft aufgenommen, die sich damit auch ökumenisch öffnete. "Wir setzen damit um, was mit dem Tag der Gemeinschaftserneuerung 2017 auch begonnen wurde", begrüßte Oberin Sr. Isabelle Wien Christa Alles und Koji Goto als erste katholische Christen in der Gemeinschaft: "Willkommen in der Glaubensgemeinschaft, nachdem Sie schon lange Teil der Dienstgemeinschaft sind."

 
Handball: KURFPALZ BÄREN feiern erfolgreichen Heimspiel-Abschluss - Werder Bremen beim 26:20 (12:6) 16 Minuten ohne Torerfolg
SPORT - Handball
Montag, den 14. Mai 2018 um 08:20 Uhr

Florian Marotzke, der Bremer Trainer, zeigte sich in der Pressekonferenz enttäuscht darüber, dass seine Mannschaft sich auswärts so schwertut: „Wir haben das Spiel in der ersten Halbzeit verloren, als uns nur ganze sechs Tore gelungen sind. In der Abwehr standen wir grundsätzlich sehr gut, nur bei den schnellen Gegenstößen waren wir völlig ungeordnet.“ Beim 3:2 für die KURPFALZ BÄREN in der 6. Minute sah es noch nach einem Spiel auf Augenhöhe aus.

 
Dreister Umweltfrevel: Unbekannte entsorgen komplette Sofagarnitur am Straßenrand
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Sonntag, den 13. Mai 2018 um 12:11 Uhr

In Speyer-Nord, an der Zufahrt zum Binsfeld entlang der A 61, ist in der vergangenen Nacht eine komplette Wohnzimmergarnitur illegal entsorgt worden (siehe Foto). Wer diesen dreisten Umweltfrevel beobachtet hat oder Hinweise auf die Herkunft der früheren Besitzer geben kann, möge diese Informationen bitte unter der Telefonnummer 14 27 83 an die Umweltabteilung der Stadtverwaltung weitergeben.

 
Tag der offenen Tür in der Städtischen Musikschule
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Sonntag, den 13. Mai 2018 um 12:05 Uhr

Gemeinsam mit der Salierschule öffnet die Musikschule der Stadt Speyer am Samstag, 26.5.2018, ihre Pforten. Um 10 Uhr wird der Tag der offenen Tür mit zwei Eröffnungsliedern der Salierschule und der Kindergärten sowie des Auftritts der „AG Musikkarusell“, eines Kooperationsprojektes zwischen der Musikschule und der Salierschule, eröffnet.  Danach können alle Instrumente ausprobiert werden. Zu jedem Instrument geben die Lehrkräfte der Musikschule die richtige Anleitung und stehen für umfassende Informationen zur Verfügung.

 
Stefanie Seiler im Gespräch mit der Ludwigshafener Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Sonntag, den 13. Mai 2018 um 12:00 Uhr

Am Dienstag, 15. Mai 2018, ab 19 Uhr, ist OB-Kandidatin Stefanie Seiler im Wirtshaus am Dom (Maximilianstr. 96) im Gespräch mit der neuen Ludwigshafener Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck. Gäste sind herzlich willkommen.

 
Blütenreich und ohne Gift: Umweltdezernentin Seiler will Speyer zur Pestizidfreien Kommune machen
SPEYER - Speyer heute
Sonntag, den 13. Mai 2018 um 11:43 Uhr

Die Stadtgärtnerei kommt bei der Pflege öffentlicher Grünanlagen bereits seit Jahren ohne den Einsatz des Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat aus. Der Glyphosatverzicht soll zukünftig auf alle städtischen Flächen, auch verpachtete landschaftliche Nutzflächen, ausgeweitet werden, so ein Antrag der Stadtratsfraktion "Die Linke" Anfang des Jahres. Nahezu zeitgleich hat die Stadt die Broschüre "Naturnahes Gärtnern" aufgelegt, da der Einsatz von Pestiziden auch bei Privat- und Kleingärten beliebt ist.

 
Schmutzkampagne: Jusos prangern weiteren Fall von Missbrauch der Stadtverwaltung für Eger-Wahlkampf an
SPEYER - Speyer heute
Sonntag, den 13. Mai 2018 um 11:30 Uhr

"Auf einem Wahlwerbe-Flyer fordert der Kandidat der CDU, Hansjörg Eger, über eine städtische Rufnummer zur Terminvereinbarung mit ihm auf", kritisiert die SPD-Jugendorganisation "Jusos" in einer Presseerklärung. Das sei bereits der zweite bekannt gewordene Fall nach den Wahlkampf-Pressemitteilungen  durch die städtische aus öffentlichen Mitteln bezahlten Pressestelle, bei denen Eger Mitarbeiter der Stadtverwaltung für seinen persönlichen Wahlkampf nutze. "Ein kurzer Anruf bei der Dienstaufsicht genügte damals, um diesen Missbrauch von öffentlich bezahlter Arbeitszeit zumindest vorübergehend zu beenden."

 
Freizeit der Jugendförderung: Segeln auf dem Ijsselmeer für 13-18-Jährige - noch wenige Plätze frei
SPEYER - Speyer heute
Samstag, den 12. Mai 2018 um 08:53 Uhr

Für eine Segelfreizeit auf dem Ijsselmeer im Oktober (Herbstferien) sind noch wenige Plätze für 13-18-Jährige Jugendliche frei. Gemeinsam geht es von Speyer aus nach Harlingen. Dort liegt die "Zeemeuw", ein Segelschiff, welches eine Woche lang nur Speyerern gehört. Gleich am nächsten Tag geht es los. Eine Woche lang wird in den Niederlanden gesegelt. Tagsüber werden verschiedene Hafenstädte angelaufen.

 
"Nicht nur reden sondern handeln": Für das "Sozialbündnis gegen Armut Speyer" müssen vielen Worten zu den Themen "bezahlbares Wohnen" und "Integrationsbetrieb" endlich Taten folgen
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 11. Mai 2018 um 11:08 Uhr

"Es wurde viel darüber geredet, aber nicht viel umgesetzt." Walter Werner, Moderator des "Sozialbündnis gegen Armut Speyer" sparte bei einer Pressekonferenz zum Thema "bezahlbares Wohnen" nicht an Kritik an der Wohnungsbaupolitik der Stadt und des Oberbürgermeisters als zuständigem Baudezernenten. Das Sozialbündnis habe lange diskutiert und ein bereits vor einigen Jahren verfasstes Positionspapier aktualisiert.

 
Würdiges Gedenken: "Stolpersteine" erinnern an drei Speyerer Familien, die Opfer des Nationalsozialismus wurden
SPEYER - Speyer heute
Samstag, den 12. Mai 2018 um 08:27 Uhr

Fast liebevoll behandelt Gunter Demnig die Pflastersteine mit den kleinen Metallplatten an der Oberfläche, die Namen tragen - Namen der jüdischen Familienangehörigen, vor deren ehemaliger Wohnung sie ins Straßenpflaster eingefügt werden. Nach längerem politischem Gezerre - vor etwa zehn Jahren hatte eine Ratsmehrheit unter Führung der CDU die "Stolpersteine zur Erinnerung an die in der Zeit des Nationalsozialismus Deportierten und im KZ umgekommenen Speyerer Mitbürger/innen verhindert – konnten unter großer medialer Anteilnahme am 11. Mai die ersten Stolpersteine in der Domstadt verlegt werden.

 
Harmonisches Frühlingsfest in Speyer-Süd auf dem Platz der Stadt Ravenna
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 11. Mai 2018 um 07:28 Uhr

Zu einem Frühlingsfest hatten der Stadtteilverein Speyer-Süd und die Kindertagesstätte St. Markus Anfang Mai auf den Platz der Stadt Ravenna eingeladen. Der Tag begann mit einem Kinderfest, organisiert von der Kita. Bei dem tollen Wetter mit strahlendem Sonnenschein waren viele junge Familien gekommen, um mitzufeiern. Die Kinder konnten sich auf dem Platz austoben während die Eltern es sich bei gekühlten Getränken - natürlich alkoholfrei - sowie Kaffee und Kuchen gemütlich machten.

 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 9 von 129

Zur Zeit online

Wir haben 274 Gäste online

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.