Anzeige

BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

30 Jahre lang war Elke Jäckle im Aufsichtsrat der Gemeinnützigen Baugenossenschaft Speyer(GBS), davon 15 Jahre Vorsitzen...
Für 107 Schülerinnen und Schüler der Diakonissen Fachschule für Sozialwesen gab es in dieser Woche Grund zu feiern: Sie ...
Zum mittlerweile zehnten Mal veranstaltete die Mannheimer Bläserphilharmonie den Wettbewerb »Aufwind«. Neun ...
Ludwigstraße: Verkehr kann wieder fließen
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Dienstag, den 22. Mai 2018 um 17:15 Uhr

Der Verkehr kann wieder durch die Ludwigstraße fließen. Bis auf Restarbeiten, die ohne Straßensperrung ausgeführt werden können, ist die umfassende Tiefbaumaßnahme in der Ludwigstraße abgeschlossen. Seit Februar 2017 wurden, aufgeteilt in mehrere Bauphasen, Ver- und Entsorgungsleitungen durch die Stadtwerke (SWS) erneuert. Es folgte in Teilabschnitten der Neubau der Fahrbahn und der Gehwege.

 
Pressemeldung der Speyerer Wählergruppe zur Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende (AfA)
SPEYER - Speyer heute
Dienstag, den 22. Mai 2018 um 17:11 Uhr

In einer Pressemitteilung nimmt die Speyerer Wählergruppe (SWG) Stellung zur Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende (AfA): "Im Juni 2017 hat das Land die Entscheidung getroffen, den Standort Speyer zu einer Erstaufnahmeeinrichtung auszubauen. Auf Anregung der Speyerer Wählergruppe SWG fand gestern in der Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende (AfA) erstmals eine Informationsveranstaltung seitens der Aufsichts- und Dienstleitungsdirektion Trier (ADD), für die Fraktionssprecher des Stadtrates statt. Die SWG ist der Meinung, solche Informationsveranstaltungen öffentlich stattfinden zu lassen, begrüßen aber dennoch jeglichen Informationsfluss seitens des Landes.

 
Raum zur Entfaltung: Campus-Projekt der Diakonissen Kinder- und Jugendhilfe feiert Richtfest
SPEYER - Speyer heute
Dienstag, den 22. Mai 2018 um 15:53 Uhr

"Unser Haus wird groß, unser Haus wird schön", sangen die Kinder der des Diakonissen-Kindergartens anlässlich des Richtfestes für den Campus des Mutterhauses der Diakonissen Speyer-Mannheim, das am 22. Mai gefeiert wurde. Und das ist wörtlich zu nehmen, denn mit seinen Dimensionen prägt der Bau das Bild an der Ecke Diakonissen-Rulandstraße. Die erste Etappe des Neubaus der Kinder- und Jugendhilfe ist damit abgeschlossen.

 
Rudern: Zwei Siege für RGS-Portler bei Junioren-Regatta in Köln
SPORT - Wassersport
Dienstag, den 22. Mai 2018 um 09:32 Uhr

Bei der Juniorenregatta in Köln auf der Regattabahn Fühlingen hatte sich die bundesdeutsche Leistungsspitze der Junioren versammelt, um sich in Vorbereitung auf die Juniorenmeisterschaften noch einmal ein Leistungsbild zu verschaffen. Für die Rudergesellschaft waren Alexander und David Martirosyan sowie Tim Streib am Start und brachten zwei Siege, zwei dritte, zwei vierte und einen sechsten Platz mit nach Hause.

 
Fußball Bezirksliga: 1. FC 08 Haßloch gewinnt mit 1:0 gegen Tabellenzweiten TSV Fortuna Billigheim-Ingenheim
SPORT - Fussball
Dienstag, den 22. Mai 2018 um 09:30 Uhr

Rein rechnerisch hatte der TSV Billigheim-Ingenheim vor dem Spiel gegen den 1. FC 08 Haßloch noch Chancen auf den ersten Tabellenplatz der Bezirksliga Vorderpfalz, nämlich dann, wenn der SV Büchelberg seine beiden Partien verliert und der TSV zwei Mal als Sieger vom Platz gehen würde. Von Anfang an merkte man, dass dieser Glaube bei den Südpfälzern nur noch zu einem kleinen Prozentsatz vorhanden war.

 
Tanzsport: Paare des TSC Grün Gold Speyer bei drei Turnieren mit guten Ergebnissen
SPORT - Tanzsport
Dienstag, den 22. Mai 2018 um 09:22 Uhr

Bei gleich drei Turnieren starteten am Wochenende Paare des TSC Grün Gold Speyer. So traten Werner und Christine Bücklein in Wasserliesch bei den Trierer-Mosel-Tanzsporttagen in der Klasse Senioren III A-Standard an und erreichten in ihrem zweiten Turnier in der A-Klasse den 3. Platz bei sechs Paaren. Damirt waren die Speyerer natürlich sehr zufrieden.

 
Dritter PRAVO-Gesundheitstag: Am 9.Juni viele Aktionen und Informationen - Mediziner sorgen gezielt für Bewegung
SPEYER - Speyer heute
Montag, den 21. Mai 2018 um 18:59 Uhr

Zum dritten Mal kümmern sich  die PRAVO-Ärzte mit ihren Praxisteams beim Gesundheitstag im Domgarten um das körperliche, geistige und leibliche Wohl der Besucher. Am Samstag, 9.Juni,  heißt es wieder "PRAVO bewegt dich". An 28 verschiedenen Stationen können die Besucher  von 11 bis 19 Uhr etwas für ihre Gesundheit tun, sich über aktuelle Themen rund um die Gesundheitsvorsorge informieren  und sich von einem der vielen PRAVO-Ärzte beraten lassen, was in puncto Prävention im Einzelfall  ratsam ist.

 
Limburgerhof: Mädels-Abend im Capitol-Kino - Film "Die Anfängerin" und was "Frau" so gefällt
VORDERPFALZ - Limburgerhof
Montag, den 21. Mai 2018 um 18:54 Uhr

Am Mittwoch, 06. Juni 2018, 19:30 Uhr, wird im Capitol-Kino in Limburgerhof der Film "Die Anfängerin" gezeigt. Seit 2015 schon hat Limburgerhof einen weiteren Treffpunkt für eine Auszeit vom Alltag! Ein Mal im Monat gibt es hier in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten des Ortes alles, was "Frau" so gefällt: entspannte Atmosphäre, gute Filme und genügend Platz zum Plauschen. Natürlich sind auch Männer herzlich willkommen! Nach dem Film gibt es für jeden Gast ein Glas Sekt, oder wenn Man(n) will, auch ein Bier.

 
Becher-Vortragsreihe: Sinischa Horvat über "Industrie 4.0 – im Mittelpunkt steht der Mensch"
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Montag, den 21. Mai 2018 um 12:58 Uhr

Im Rahmen der Vortragsreihe Arbeit 4.0 der Johann Joachim Becher-Gesellschaft spricht Sinischa Horvat, Vorsitzender der Betriebsrätes der BASF SE, des Konzernbetriebsrates sowie des Europa Betriebsrates seines Unternehmens, am Dienstag, 12. Juni 2018, 18 Uhr, im Historischen Ratssaal", Maximilianstraße 12, über "Industrie 4.0 – im Mittelpunkt steht der Mensch".

 
OB-Wahlkampf: Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) will weiter Deutschen Wachstumskurs stärken
SPEYER - Speyer heute
Montag, den 21. Mai 2018 um 09:30 Uhr

Von Hansgerd Walch
Mit dem neuen Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hatte die Speyerer CDU zur Unterstützung des Oberbürgermeister-Wahlkampfes von Hansjörg Eger ein wahres politisches Schwergewicht in den gut gefüllten Domhof-Ratsherrnsaal eingeladen. Der Minister kam zwar mit einer Stunde Verspätung, da er zuvor kurzfristig noch mit Schülern am Kaiserdom Gymnasium diskutierte. Dann aber kam er schnell zu seinem Thema, der wirtschaftlichen Entwicklung in Deutschland. Dass er ein "Schüler" von Angela Merkel (CDU) war verspürte man, da er häufig auf die Kanzlerin hinwies, beide im Endeffekt das gleiche Ziel verfolgten, die Wirtschaft zu stärken durch Sicherung einer starken Zukunft.

 
OB Wahlkampf: Gesprächsrunde mit GRÜNE Bundestagsabgeordnete Dr. Franziska Brantner zum Thema Work Life Balance und Betreuungszeiten
SPEYER - Speyer heute
Montag, den 21. Mai 2018 um 09:11 Uhr

Thema "Work Life Balance" und Betreuungszeiten (Randzeiten)waren einige junge Mütter und Väter, zum Teil mit ihren Kindern, sowie weitere an diesem Thema interessierte Frauen an einen BIOMARKT am Bahnhof gekommen. In der lockeren Runde wurde schnell deutlich, dass junge Familien mehr Unterstützung gut tun kann, um ihr Gleichgewicht für die alltäglichen Anforderungen mit Care-Arbeit (Familien und Pflege), Arbeit und ehrenamtlichen Engagement zu finden.

 
Lesermeinung: Friedel Hinderberger fragt sich: Wahlkampfhilfe für Eger nun auch noch mit der GEWO?
LESERMEINUNGEN - LESERBRIEFE
Montag, den 21. Mai 2018 um 08:57 Uhr

Friedel Hinderberger, Stadtrat (SPD) und Aufsichtsrastsmitglied der GEWO, hält einen Brief an die Mieter für unzulässige Wahlkampfhilfe: "Nachdem Oberbürgermeister Eger mit dem Angebot, ihn in seinem Dienstzimmer in Sachen OB Wahlkampf anzurufen, zurück gerudert ist, scheint er mit der GEWO, der städtischen Wohnungsgesellschaft, deren Aufsichtsratsvorsitzender er ist, eine  Tochter der Stadt Speyer für Wahlzwecke zu nutzen. Ich gehe davon aus, dass der Aufsichtsratsvorsitzende Eger dieses Schreiben veranlasst hat oder zumindest davon in Kenntnisse gesetzt wurde.

 
Klartext: Eger schreibt seine eigene Internetadresse falsch - Seine Fans unterstellen in facebook Absicht unserer Zeitung
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 16. Mai 2018 um 12:29 Uhr

Von Klaus Stein
 Nachdem wir die Presseerklärung von Hansjörg Eger zur Telefonnummer-Affäre in "facebook" veröffentlicht hatten, in der er mächtig zurückrudert, wurde das von offensichtlichen Eger-Fans wie folgt kommentiert: So unterstellte ein gewisser "Florian We": "Auch noch die falsche Internetseite gepostet. Ich nehme an, das ist pure Absicht." "Marco Deutsch" legte nach: "Ihr CDU-Bashing nervt und steigert sich je näher die OB-Wahl rückt!" und mahnte uns zur Objektivität. Auch Dirndltägerin "Andrea Schlosser" kommentierte: "Sie berichten aber auch nicht gerade neutral und sehr emotional..."

 
Zwei Frauen, viele Gemeinsamkeiten: Bürgerinteressen für Ludwigshafener Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck und Stefanie Seiler von zentraler Bedeutung - Kritik an Gestaltungsbeirat und Baupolitik
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 16. Mai 2018 um 08:11 Uhr

Jutta Steinruck, die neue Ludwigshafener Oberbürgermeisterin, und Stefanie Seiler, die sich anschickt, es ihr in Speyer gleichzutun, waren sich bei einer gut besuchten Veranstaltung der SPD zur OB-Wahl darin einig, dass es die Bürgerinnen und Bürger sein müssen, die letztendlich über die Geschicke ihrer Stadt bestimmen sollen. Beide wollen mehr Transparenz und Bürgerbeteiligung, die Menschen schon frühzeitig in die Diskussion über Projekte mit einbeziehen und nicht vor vollendete Tatsachen stellen, wie es bisher oft der Fall gewesen sei.

 
"Zukunftswerkstatt" Speyers Süden: Bürgerbeteiligung im Projekt "Soziale Stadt" geht in die nächste Runde
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 16. Mai 2018 um 08:54 Uhr

In der "Sozialen Stadt Speyer-Süd" geht es mit großen Schritten voran. Sowohl die Auftaktveranstaltung als auch die Bürgerbefragung sowie die Eröffnung des Quartierbüros am ersten Maiwochenende stießen bei den Stadtteilbewohnern auf große Resonanz. Als nächster Schritt in dem von Bund und Länder unterstützten Städtebauförderprojekt ist die Bevölkerung zur „Zukunftswerkstatt“ eingeladen. Am Montag, 11. Juni, um 17.30 Uhr können Interessenten in den Räumen der Jugendförderung (Seekatzstraße 5) Ideen entwickeln, um langfristig die Lebens- und Aufenthaltsqualität des Projektgebiets zu verbessern.

 
Eger rudert in Dienst-Telefonnumer-Affäre zurück
SPEYER - Speyer heute
Dienstag, den 15. Mai 2018 um 20:59 Uhr

Bereits zum zweiten Mal innerhalb der letzten Wochen nach dem Missbrauch der städtischen Pressestelle für seinen persönlichen Wahlkampf muss Oberbürgermeister Hansjörg Eger erneut ein Fehlverhalten korrigieren. Als Reaktion auf eine Anfrage der SPD-Stadtratsfraktion zu einer Telefonnummer der Stadtverwaltung auf einem Wahlkampfflyer der CDU zur Oberbürgermeisterwahl nimmt Eger wie folgt Stellung: Seine Woche habe "gefühlt" sieben Tage mit "gefühlt" 20 Stunden. Die Dienstgeschäfte seien ihm wichtig und er habe nur erreichbar sein wollen. So sei die Telefonnummer auf den Wahlflyer gekommen.

 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 8 von 129

Zur Zeit online

Wir haben 751 Gäste online

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.