BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information
Heidelberg

Bioabfalltonne verwenden: Aus Bio- und Grünabfall entsteht wieder wertvolle Erde
KURPFALZ | Heidelberg
Dienstag, den 23. August 2016 um 09:17 Uhr

Rund 90 Kilogramm Bio- und Grünabfall produziert jede Heidelbergerin/jeder Heidelberger im Jahr. Es ist sinnvoll, den Bioabfall über die Bioabfalltonne zu entsorgen: Die Küchen- oder Gartenabfälle werden schon seit 1987 im Kompostwerk Wieblingen zu wertvoller Komposterde verarbeitet. Die Grundlage für eine hochwertige Verwertung der Bioabfälle ist eine konsequente Abfalltrennung schon in der eigenen Küche. Dies nützt nicht nur der Umwelt: Die Haushalte können damit sogar noch Geld sparen.

 
 
Projekt Wanderfalken in Heidelberg erneut ausgezeichnet - Bisher insgesamt 53 Jungfalken ausgebrütet
KURPFALZ | Heidelberg
Dienstag, den 23. August 2016 um 09:11 Uhr

Wanderfalken galten in der Kurpfalz fast 50 Jahre lang als ausgestorben. Ein Nistkasten im Kirchturm der Heidelberger Heiliggeistkirche konnte mit dazu beitragen den Bestand retten. Eingerichtet hatte ihn Hans-Martin Gäng, Naturschutzwart und ehemaliger Rektor der Geschwister-Scholl-Schule, gemeinsam mit einer Gruppe aus Schülerinnen und Schülern und Lehrern. Das Projekt Natürliche Wiederansiedlung wild lebender Wanderfalken in Heidelberg wurde nun nach 2014 zum zweiten Mal als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt gewürdigt. Die Auszeichnung wird an Initiativen verliehen, die sich in nachahmenswerter Weise für die Erhaltung der biologischen Vielfalt einsetzen.

 
 
Artenschutz beginnt vor der Haustür: Heidelberger Zoo beteiligt sich an europaweiter Kampagne
KURPFALZ | Heidelberg
Donnerstag, den 30. Juni 2016 um 08:16 Uhr

Entdecke die Artenvielfalt vor deiner Haustür und lass es wachsen - mit diesem Aufruf startet der Zoo Heidelberg seinen Beitrag zur europaweiten Kampagne der EAZA (European Associations of Zoos and Aquaria). Im Zweijahres-Rhythmus starten in den Zoos in ganz Europa Informations- und Aufklärungskampagnen zum Natur- und Artenschutz, die Schwerpunkte auf spezielle Themen legen. Mit der aktuellen Kampagne LET IT GROW, zu Deutsch "lass es wachsen" wird das Thema der Biodiversität vor der eigenen Tür aufgegriffen.

 
 
Eine Reise durch Spanien zum Auftakt der Schlossfestspielsaison in Heidelberg
KURPFALZ | Heidelberg
Dienstag, den 14. Juni 2016 um 13:38 Uhr

Kastagnetten, heiße Nächte, Temperament und Leidenschaft: Am Samstag, 18. Juni 2016, startet um 20.30 Uhr das erste Konzert der Festspielsaison im Hof des Heidelberger Schlosses. Die Reise entführt die Konzertfreunde diesmal ins sonnige Spanien, dessen Atmosphäre Tenor Héctor Sandoval sowie das Philharmonische Orchester an den Neckar mitbringen werden. Die musikalischen Impressionen von der Iberischen Halbinsel unter der musikalischen Leitung von GMD Elias Grandy machen besondere Lust auf einen Ausflug in den sonnigen Süden und verschaffen somit bereits ein klein wenig Urlaubsgefühl.

 
 
Reise gut überstanden: Löwenpaar bezieht Quartier im Heidelberger Zoo
KURPFALZ | Heidelberg
Mittwoch, den 20. April 2016 um 14:11 Uhr

Gesund und wohlbehalten sind Binta (8) und Chalid (10) nach ihrem Transport aus Hannover im Zoo Heidelberg wohlbehalten angekommen. "Binta und Chaild geht es gut", freute sich Zootierärztin Dr. Barbara Bach. Das Ausladen hat dank der Erfahrung des Transporteurs und der Tierpfleger hervorragend funktioniert. Damit sich unsere Löwen gut an ihr neues Zuhause und die neuen Tierpfleger gewöhnen können, ist das Raubtierhaus geschlossen. Auch in den nächsten Tagen wird das Haus nur zeitweise geöffnet sein. Das hängt ganz davon ab, wie schnell sich Binta und Chalid eingewöhnen", so Kuratorin Sandra Reichler.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 9 von 79

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.