BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Gute-Laune-Musik, passend für eine laue Sommernacht. Die Schifferstadter Band "Stonehenge Acoustic Friends" ha...
Das Gerüst steht zum größten Teil – die Untersuchungen laufen und die nächste große Baumaßnahme wird bald beginnen...
Drei Tage lang wurde an der Speyerer Kaisertafel nach Herzenslust geschlemmt. Das Traumwetter brachte eine Unmenge an Gä...
Fußball Verbandsliga: Sieg in der Schlussphase - FC Speyer 09 gewinnt in Fußgönheim 3:1
Drucken
SPORT | Fussball
Sonntag, den 12. August 2018 um 19:32 Uhr
Das war ein Einstand nach Maß für den FC Speyer 09 in die neue Verbandsligarunde. Der Spielplan hatte den Domstädtern zum Start ein Auswärtsspiel beim als stark eingeschätzten ASV Fußgönheim beschert - ein echter Prüfstein für die Gimmy-Elf. Tatsächlich erwiesen sich die Ludwigshafener Vorstädter als der erwartet schwere Gegner. Die erste Halbzeit verlief torlos, trotz einiger Tormöglichkeiten auf beiden Seiten.

Nach der Pause wurde es turbulenter. Durch einen Strafstoß, verwandelt von Jan Gutermann (51.), gingen die Gastgeber in Führung. Nachdem Kevin Takpara sich eine gelbe Karte eingehandelt hatte beging er kurz darauf ein zweites kartenwürdiges Foul, sodass der Unparteiische ihn mit Gelb-Rot vorzeitig duschen schickte. Die letzte halbe Stunde war Fußgönheim somit in Unterzahl.
Als die Gastgeber schon Hoffnung hatten, den Vorsprung über die Runden zu bringen, da schlug der FC09 gnadenlos zu. Drei Tore durch Eric Häussler (76.), Nathaniel Esslinger (80.) und Maurizio De Vico (82.) drehten das Spiel zugunsten der Blau-Schwarzen.
Am kommenden Sonntag (15.30 Uhr) empfängt der FC Speyer 09 zum Heimauftakt den Aufsteiger SV Steinwenden, der gegen Rüssingen gewann. (ks)
 

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.