BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Elf pädagogische Fachkräfte aus den katholischen Pax Christi Kindertageseinrichtungen haben zum Abschluss ihrer sechstäg...
Zum ersten Mal fand am Edith-Stein-Gymnasium in Speyer der "Berufs- und Studieninformationstag" statt. Ehemali...
Bei laufendem Betrieb sind in dieser Woche die letzten beiden Stationen des Diakonissen-Stiftungs-Krankenhauses aus der ...
Wein-Wander-Wochenende Pfalz - Pfälzer Wein, Land und Leute hautnah erleben
Drucken
URLAUB UND FREIZEIT | Freizeit
Mittwoch, den 17. April 2013 um 10:16 Uhr
Vom 25. bis 28. April laden Winzer, Kultur- und Weinbotschafter und Gästeführer der Pfalz wieder zum großen Wein-Wander-Wochenende ein. Die Weinexperten zeigen ihren Gästen auf ganz persönliche und unterhaltsame Art und Weise das Weinbaugebiet Pfalz. Bei insgesamt 43 Veranstaltungen entlang der Deutschen Weinstraße und im Zellertal werden Verkostungen, Themenführungen,  Weinlagenwanderungen und vieles mehr angeboten. In Begleitung echter Weinkenner erfahren Interessierte viel über die Besonderheiten des Pfälzer Weins, das Terroir, sowie die Kultur und Historie des Pfälzer Weinlands.

Während das offizielle Wein-Wander-Wochenende in den anderen deutschen Weinbaugebieten erst am 27. April startet, geht es in der Pfalz schon am Donnerstag, den 25. April los. Erleben lässt sich das beispielsweise bei einer romantischen Rheinschifffahrt nach dem Motto „Der Wein auf dem Rhein“ (25. April, 17.30 Uhr) oder am Freitag bei der „Weinwanderung in Asselheim“ mit Besuch der Schneckenfarm (26. April, 14 Uhr, Parkplatz Pfalzhotel Asselheim). Am Samstag geht es „Ein Stück auf dem Pfälzer Weinsteig“ durch alte Weinberge  (27. April, 14 Uhr, Parkplatz Haardter Straße) oder zur Wanderung durchs Wachenheimer Reebenmeer mit anschließender Kellerführung der Wachtenburg Winzer (27. April, 14 Uhr Marktplatz Wachenheim). Am Sonntag laden die Kultur- und Weinbotschafter zu einer „teuflischen“ Wanderung durch die Gleisweiler Hölle (28. April, 14 Uhr, Hotel Südpfalz Terrassen) oder zur Themenführung „Auenwälder, Fisch und Wein“ (28. April, 9 Uhr, Bahnhof Rülzheim) ein. Das komplette Programm und weitere Informationen gibt es unter www.pfalz.de/freizeit-und-erleben/  oder telefonisch bei "Pfalz-Touristik e.V." unter 06321-39160. (spa/Bild: Privat)

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.