Anzeige

BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

30 Jahre lang war Elke Jäckle im Aufsichtsrat der Gemeinnützigen Baugenossenschaft Speyer(GBS), davon 15 Jahre Vorsitzen...
Für 107 Schülerinnen und Schüler der Diakonissen Fachschule für Sozialwesen gab es in dieser Woche Grund zu feiern: Sie ...
Zum mittlerweile zehnten Mal veranstaltete die Mannheimer Bläserphilharmonie den Wettbewerb »Aufwind«. Neun ...
Würzburger Domkapitel zu Besuch in Speyer - Bischofsweihe durch Bischöfe Schick, Wiesemann und Hofmann
Drucken
GESELLSCHAFT UND KIRCHE | AUS DEN KIRCHEN
Donnerstag, den 01. März 2018 um 18:11 Uhr

Um seinen neuen Bischof kennenzulernen, ist das Würzburger Domkapitel heute nach Speyer gereist. Auf dem Domplatz wurden die Würzburger Domkapitulare unter Leitung von Weihbischof Ulrich Boom von Generalvikar Dr. Franz Jung, der am 16. Februar von Papst Franziskus zum neuen Bischof von Würzburg ernannt wurde, willkommen geheißen. Im Sitzungssaal des Bischöflichen Ordinariats fand ein erstes Treffen mit dem designierten Bischof und dem Speyerer Domkapitel statt.

"Es war eine sehr herzliche Begegnung", so Generalvikar Jung über das Gespräch. Domkustos Peter Schappert führte die beiden Domkapitel anschließend durch den Speyerer Dom.
Vereinbart wurde bei der Begegnung, dass die Bischofsweihe in Würzburg am Sonntag, den 10. Juni, stattfinden soll. Die Uhrzeit ist noch offen. Die Weihe wird durch den Bamberger Erzbischof und Metropolit Dr. Ludwig Schick als Hauptkonsekreator sowie den Speyerer Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann und Bischof em. Dr. Friedhelm Hofmann, den unmittelbaren Vorgänger Jungs im Amt des Bischofs von Würzburg, vollzogen.
Begleitet wurde das Würzburger Domkapitel durch eine rund 20-köpfige Delegation fränkischer Journalisten, darunter mehrere Fernseh- und Hörfunkteams. Sie umlagerten den künftigen Bischof und nutzten die Gelegenheit, persönliche Eindrücke zu sammeln.
Weitere Informationen:
https://bischof.bistum-wuerzburg.de/
https://www.bistum-speyer.de/bistum-speyer/leitung/generalvikar/ernennung-zum-bischof-von-wuerzburg/

 

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.