BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Der Russenweiher im Neuland hat in der Vergangenheit immer wieder für Schlagzeilen gesorgt, da er mehrfach unter Sauerst...
Auf eine Fortsetzung des "Goldenden Oktobers" hoffte die Beigeordnete Stefanie Seiler beim Pressegespräch zur ...
Eine Bewegung, angestoßen von oben, bekommt Beine und lernt laufen. Die von Sarah Wagenknecht initiierte Sammlungsbewegu...
Gewichtheben: Zwei Titel zu verteidigen - AV 03 Speyer startet mit Personalsorgen in Ligarunde - drei Mannschaften im Rennen
Drucken
SPORT | Athletik
Freitag, den 21. September 2018 um 09:08 Uhr

Am Wochenende (Samstag, 22. September) beginnt auch für die Gewichtheber die neue Wettkampfsaison. Der AV 03 Speyer war in der abgelaufenen Runde außerordentlich erfolgreich und hat sowohl in der 1. als auch in der 2. Bundesliga den Titel zu verteidigen. Zusätzlich geht diesmal noch eine dritte Mannschaft in der Verbandsliga an den Start. Allerdings plagen Abteilungsleiter Frank Hinderberger zum Rundenbeginn einige Personalsorgen, denn von den insgesamt etwa 30 Athletinnen und Athleten in den drei Mannschaften stehen ihm neun nicht zur Verfügung - einige teils verletzungsbedingt wie beispielswese Tom Schwarzbach oder weil sie wegen anstehender internationaler Ereignisse von ihrem Verband gesperrt sind wie die beiden Spanier.

Tom Schwarzbach wird wegen einer Schulterverletzung wahrscheinlich die ganze Runde ausfallen, so Hinderberger. Wegen eines Auslands-Studienaufenthalts müssen die Speyerer auch auf Alex Prochorow verzichten.
Der Erstliga-Titelverteidiger wird bei seinem ersten Wettkampf am Samstag (19 Uhr) beim AC Germania St. Ilgen auch ohne Björn Günther antreten, der wegen der Studentenweltmeisterschaft verhindert ist. Trotzdem stellen sie mit Almir Velagic, Jürgen Spieß, Julia Schwarzbach, Andre Winter, Stefanie Haspel und Peter Nagy ein starkes Team. Man müsse im Hinblick auf den neuen Modus bei der Finalrunde sowie auf die ab 2019 eingleisige Bundesliga herausragende Ergebnisse bringen, so Hinderberger.
Die 2. Mannschaft beginnt ihre Mission "Titelverteidigung" beim ASV 1901 Ladenburg (19 Uhr) starten. Der AV 03 wird mit gleich fünf Frauen an die Hantel gehen: Christina Spindler, den Neuzugängen Elisabeth Oeler und der Ungarin Timea Reka Suromi, Larissa Schilde, einer ehemaligen Nationalrudererin sowie Katrin Horn, die sich die beiden Teildisziplinen mit Marcus Jacob teilen wird. Dazu kommt noch Kevin Zwick.
Aufgrund unserer angespannten Personalsituation haben wir uns entschlossen, den Slowaken Karol Samko noch zu engagieren". informierte Frank Hinderberger.
Der Heimauftakt für alle drei Mannschaften der Domstädter ist am 6. Oktober, ab 14 Uhr, in der Raiffeisenstraße. (ks)

 

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.