Anzeige Brezelfest

BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Speyer hat seit heute ein weiteres Superlativ in seinen Annalen, einen Rekord auf den die Welt sicherlich gewartet hat: ...
Von Klaus Stein Ob Riesenrad mit unvergleichlichem Blick über die Domstadt Speyer bis hin zu Odenwald und Pfälzerwald,...
Für eine Probe war das schon ganz in Ordnung, aber beim Aufstellen der Riesenbrezel ist noch reichlich Luft nach oben. D...
872 bilden Riesenbrezel: Speyerer Brezelfest hat einen weiteren Weltrekord
SPEYER - Speyer heute
Samstag, den 14. Juli 2018 um 19:57 Uhr

Speyer hat seit heute ein weiteres Superlativ in seinen Annalen, einen Rekord auf den die Welt sicherlich gewartet hat: Mit 872 Teilnehmern wurde der bisherige Weltrekord im Aufstellen einer Riesenbrezel weit übertroffen. Nach den Dirndl- und Tanzbodenweltrekorden war die Riesenbrezel-Aufstellung auf der unteren Domwiese am Brezelfestsamstag ein weiteres, spaßiges Spektakel.

 
Alt bewährt und innovativ: Speyerer Brezelfest stimmungsvoll eröffnet - Herbert Kotter vollzieht Faßbieranstich
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 13. Juli 2018 um 11:49 Uhr

Von Klaus Stein
Ob Riesenrad mit unvergleichlichem Blick über die Domstadt Speyer bis hin zu Odenwald und Pfälzerwald, Fahrgeschäft-Klassiker wie Auto-Skooter oder die rasanten, schnell drehenden Karussells jeglicher Art - das Speyerer Brezelfest 2018 hat wieder einiges zu bieten. Etwa 100 Schausteller garantieren sechs Tage lang für vielfältige leibliche Genüsse und großen Spaß für die ganze Familie.

 
Mehr als 30 Jahre im Dienst der Wissenschaft: Historisches Museum verabschiedet Dr. Werner Transier in den Ruhestand
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 13. Juli 2018 um 11:13 Uhr

Der langjährige Sammlungsleiter für Judaika und Numismatik am Historischen Museum der Pfalz, Dr. Werner Transier, ist in den wohlverdienten Ruhestand getreten. "Mit Werner Transier verabschieden wir einen äußerst verdienstvollen Kollegen, der als einer der bundesweit renommiertesten Experten für jüdische Geschichte und für Numismatik das Profil unseres Hauses über Jahre mitgeprägt hat. Ich bin froh, dass er uns auch im Ruhestand als Ratgeber verbunden bleiben wird", erklärte Museumsdirektor Dr. Alexander Schubert.

 
Radsport: Miriam Welte verteidigt Titel bei Deutschen Bahnrad-Meisterschaften in Dudenhofen - RV08-Juniorin Sophie Deringer holt zwei Titel - Elias Edbauer wird ebenfalls Meister
SPORT - Sonstige Sportarten
Freitag, den 13. Juli 2018 um 10:36 Uhr

Von Hansgerd Walch
Kann Miriam Welte ihren Deutschen Meistertitel über 500 Meter Zeitfahren der Frauen verteidigen oder nicht? Das war die spannende Frage vor ihrem Rennen am Donnerstag, einem der Höhepunkte der  diesjährigen Deutschen Bahnrad-Meisterschaft in Dudenhofen. Die Lokalmatadorin enttäuschte die etwa 1.000 Radsportfans nicht, denn mit 38,084 sec gewann sie deutlich vor Emma Hinze (34,601 sec.) und zeigte sich gewappnet für die Europameisterschaft im August in Glasgow.

 
Neustadt/Weinstraße: Kampfmittel bei Baggerarbeiten gefunden - Kampfmittelräumdienst vor Ort
NEUSTADT - Neustadt Aktuell
Donnerstag, den 12. Juli 2018 um 10:09 Uhr

Im Rahmen der Erschließung des neuen Gewerbegebietes "Kasernenstraße" in Neustadt/Weinstraße sind bei Baggerarbeiten für ein Versickerungsbecken des Eigenbetriebs Stadtentsorgung ESN Kampfmittel gefunden worden. Die Arbeiten wurden sofort eingestellt und der Kampfmittelräumdienst informiert. Kollegen des Kommunalen Vollzugsdienstes sichern den Fundort ab. Inzwischen ist der Kampfmittelräumdienst eingetroffen. Der Fundort befindet sich südlich des neuen DHL- beziehungsweise östlich des Decathlon-Gebäudes.

 
Fußball: Echte Prüfsteine - TuS Mechtersheim, FC Speyer 09 und FV Dudenhofen haben starke Gegner zum Saisonauftakt
SPORT - Fussball
Donnerstag, den 12. Juli 2018 um 09:56 Uhr

Die Spielpläne für die Oberliga und die Verbandsliga stehen. So wird der Oberligist TuS Mechtersheim am Samstag, 28. Juli, um 15.30 Uhr, im heimischen Stadion an der Kirschenallee den FC Arminia Ludwigshafen zum Vorderpfalzderby empfangen. Zwei Wochen später beginnt die neue Runde für die Verbandsligisten. Auch der FV Dudenhofen bekommt mit dem FC Hauenstein am Sonntag, 12. August, 15 Uhr, zum Start einen sehr attraktiven Gegner.

 
Klimaschutz spielt für das Bistum Speyer eine wichtige Rolle - Beitrag zur nationalen Klimaschutz-Initiative
GESELLSCHAFT UND KIRCHE - AUS DEN KIRCHEN
Donnerstag, den 12. Juli 2018 um 09:13 Uhr

Das Bistum Speyer hat in Zusammenarbeit mit dem Institut für angewandtes Stoffstrommanagement der Hochschule Trier ein Konzept für das Energiemanagement und den Klimaschutz in den bistumseigenen Gebäuden erstellt. Es leistet damit einen Beitrag zur nationalen Klimaschutz-Initiative. Untersucht wurden 22 Liegenschaften im gesamten Bistum, die für unterschiedliche Zwecke genutzt werden.

 
Der Dom als Wallfahrtsort: Station auf dem Jakobsweg - Betrachtung zum Weltpilgertag
GESELLSCHAFT UND KIRCHE - AUS DEN KIRCHEN
Donnerstag, den 12. Juli 2018 um 09:04 Uhr

Der Dom zu Speyer ist die bedeutendste Wallfahrtskirche des Bistums. Hauptpatronin des Doms ist die heilige Gottesmutter Maria. Bereits die merowingische Vorgängerkirche, vermutlich an gleicher Stelle wie der heutige Dom, stand unter ihrem Schutz. Hochfest der Kathedrale und Wallfahrtstag ist Mariä Himmelfahrt am 15. August.

 
Dudenhofen: Ausrichtung der Deutschen Bahnradmeisterschaften große Ehre für Dorf und Radverein - Offizielle Begrüßung am Rathausplatz
VORDERPFALZ - VBG Roemerberg-Dudenhofen
Mittwoch, den 11. Juli 2018 um 14:24 Uhr

Von Hansgerd Walch
Während die Sportlerinnen und Sportler noch auf dem liebevoll "Badewanne" genannten Radrenn-Oval in Dudenhofen ihre Trainingsrunden drehten, trafen sich auf dem Rathausplatz Förderer, Ehrenamtliche, Vertreter aus der Politik und am Radsport sowie interessierte Dudenhofener zur feierlichen Eröffnung der 123. Deutschen Bahnradmeisterschaft, ausgerichtet von der Gemeinde Dudenhofen.

 
Sparkassenstiftung übergibt 16.200 Euro Fördergelder
REGIONAL - RHEIN-NECKAR-PFALZ
Mittwoch, den 11. Juli 2018 um 12:08 Uhr

Die "Stiftung der ehemaligen Kreis- und Stadtsparkasse Speyer" fördert mit 16.200 Euro das bürgerschaftliche Engagement in Speyer und dem südlichen Rhein-Pfalz-Kreis. Sie ist eine von fünf selbständigen Stiftungen der Sparkasse Vorderpfalz. Unterstützt werden 17 Vereine, Schulen und Initiativen. Die Fördergelder übergaben der Vorsitzende des Kuratoriums, Oberbürgermeister Hansjörg Eger und der Vorsitzende des Stiftungsvorstandes Oliver Kolb an:

 
Die kleinen Dinge des Lebens: französisches "Savoir-vivre" mit "Les Primitifs" beim ersten Picknick Konzert 2018
SPEYER - Kultur Speyer
Mittwoch, den 11. Juli 2018 um 11:58 Uhr

Von Hansgerd Walch
Die Gruppe "Les Primitifs" eröffnete die Reihe der kostenlosen Picknick Konzerte in diesem Sommer, die damit ins dritte Jahr geht. Es war kaum ein freier Platz zu finden im alten Hafenbecken auf dem Gelände der Rudergesellschaft. Auf einem Holzsteg präsentierte sich die Formation mit Klarinette oder Saxofon, Akkordeon, Bass und Schlagzeug. Akkordeonspieler Laurent Leroi gelang es, mit seiner französisch eingefärbten Stimme den Zuschauern "am Wasser gebaute Musik" zu erklären. Er machte deutlich, dass solche Musik nicht unbedingt von Franzosen komponiert sein müsse.

 
Welt-Schimpansentag: Spannende Infos rund um die bedrohten Menschenaffen im Zoo Heidelberg
KURPFALZ - Heidelberg
Mittwoch, den 11. Juli 2018 um 11:38 Uhr

Am Samstag, 14. Juli 2018, findet erstmalig der Welt-Schimpansentag statt. Tier- und Artenschutzorganisationen weltweit rufen dazu auf, sich für den Schutz der Schimpansen einzusetzen. Der Zoo Heidelberg beteiligt sich mit einer Informations- und Mitmachveranstaltung an diesem Aktionstag: Von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr erhalten Zoobesucher an der Aktionsfläche am Außengehege der Schimpansen spannende Infos rund um die Menschenaffen.

 
Gelungener Test für "Riesenbrezel-Weltrekord"
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 11. Juli 2018 um 08:46 Uhr

Für eine Probe war das schon ganz in Ordnung, aber beim Aufstellen der Riesenbrezel ist noch reichlich Luft nach oben. Das war das Fazit des Testlaufs für den Weltrekordversuch im Darstellen einer Brezel mit Menschen am Montag auf der Domwiese an der Rheinallee, an dem etwa 90 Personen teilnahmen. Das mit dem Vorzeichnen der Brezel mit einer weißen (umweltfreundlichen) Farbe klappte prima, sie war im Gras gut zu sehen.

 
Literatur trifft Kunst: Lesung der "Federkiele" im Feuerbachhaus
SPEYER - Kultur Speyer
Mittwoch, den 11. Juli 2018 um 08:01 Uhr

Von Susanna Hedrich
Man spürte den Geist von Anselm Feuerbach, als im Garten des Feuerbachhauses die Lesung der Speyerer Literaturgruppe "Die Federkiele" stattfand. Unter dem Motto "Literatur trifft Kunst" war es eine Hommage an den berühmten Speyerer Künstler, über den Einblicke aus seinem Leben und seinem künstlerischen Schaffen gewährt wurden. Das vorgetragene Repertoire umfasste Lyrik, Prosa, Lustiges, Nachdenkliches, Mystisches und Märchenhaftes.

 
Mother's Finest: 40 Jahre Rockpalast - US-amerikanische Funk-Rock-Soul-Crossover-Band im September in Dudenhofen
KULTUR - Kultur Regional
Mittwoch, den 11. Juli 2018 um 08:14 Uhr

Mit "Mother's Finest" hat es der Kulturverein Dudenhofen auch dank seines künsttlerischen Leiters Karl-Heinz Osché wieder einmal geschafft, Musiklegenden ins Spargeldorf zu holen. Am Dienstag 25. September 2018, 20:00 Uhr (Einlaß 19:00 Uhr), wird die  US-amerikanische Funk-Rock-Soul-Crossover-Band in der Dudenhofener Festhalle auftreten. Als Mother's Finest vor 40 Jahren mit ihrem fulminanten Auftritt im Rockpalast zum ersten Mal mit ihrem Funk-Rock in Europa auftraten, war das der Start einer atemberaubenden Karriere.

 
Speyerer Feuerwehr übt Einsatz nach Flugzeugabsturz
SPEYER - Speyer heute
Dienstag, den 10. Juli 2018 um 21:29 Uhr

Mit der Alarmmeldung "abgestürztes Kleinflugzeug im Speyerer Wald" begann am Samstag die Übung des Löschzuges 3 der Feuerwehr Speyer. Bereits im Vorfeld, während einer Übung in der Vorwoche, wurde die notwendige Theorie zum Thema Flugzeugabsturz gepaukt und besprochen. Hierbei wurde das allgemeine Verhalten und die besonderen Gefahren an einer Flugunfallstelle vermittelt. Darüber hinaus wurde das einsatztaktische Vorgehen auf dem benachbarten Flugplatz in Speyer besprochen.

 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 130

Zur Zeit online

Wir haben 984 Gäste online

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.