BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Von Klaus Stein  Nachdem wir die Presseerklärung von Hansjörg Eger zur Telefonnummer-Affäre in "facebook"...
Jutta Steinruck, die neue Ludwigshafener Oberbürgermeisterin, und Stefanie Seiler, die sich anschickt, es ihr in Speye...
Bereits zum zweiten Mal innerhalb der letzten Wochen nach dem Missbrauch der städtischen Pressestelle für seinen persö...
Polizeimeldungen: Nachbar per "WhatsApp" bedroht - Jugendliche schlagen 48-Jährigen - Hilflose Frau in Wohnung - Fahrraddieb gestellt - Grundlos Kopfstoß verpasst
SPEYER - Polizeimeldungen
Sonntag, den 29. April 2018 um 10:50 Uhr

Am Samstagabend erschien ein 38-jähriger Mann aus Dudenhofen auf der Polizei in Speyer und berichtete, dass er von seinem Nachbarn eine "WhatsApp"-Nachricht mit beunruhigendem Inhalt erhalten habe. Der Absender, ein polizeibekannter 39-jähriger Mann aus Dudenhofen, äußerte hierbei mehrere Drohungen, sodass von polizeilicher Seite umfängliche Fahndungsmaßnahmen in die Wege geleitet wurden, um dem Mann habhaft zu werden.

 
Speyer: Literarischer Verein der Pfalz schreibt Dichter-Wettbewerb für Texte der kleinen Form aus
SPEYER - Kultur Speyer
Sonntag, den 29. April 2018 um 10:35 Uhr

Die Sektion Speyer des Literarischen Vereins der Pfalz schreibt anlässlich des 140-jährigen Bestehens des Literarischen Vereins der Pfalz einen Wettbewerb für Texte der kleinen Form aus, an dem sich die Mitglieder des Vereins, aber auch Nichtmitglieder, die in Speyer und umliegenden Orten von Speyer wohnhaft sind, beteiligen können.

 
Datenschutz im Internet: Selbstbestimmen, was mit persönlichen Daten geschieht? - Digitale Stammtische für Seniorinnen und Senioren
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Sonntag, den 29. April 2018 um 10:29 Uhr

Beim Einkauf im Internet, beim Installieren von Apps oder bei der Nutzung von Onlinediensten - überall fallen viele persönliche Daten an. Doch die Nutzerin oder der Nutzer weiß nicht in allen Fällen, was mit den Daten geschieht, wozu sie gespeichert oder an wen sie weitergegeben werden. Ab dem 25. Mai 2018 ändert sich das, wenn die DS-GVO Geltung erlangen wird. Dahinter verbirgt sich die EU-Datenschutz-Grundverordnung und diese verspricht den Verbraucherinnen und Verbrauchern mehr Schutz, Transparenz und eine bessere Kontrolle von Datenverarbeitungsprozessen im digitalen Alltag.

 
Verkehrsbehinderungen: Fahrbahnsanierung der Kreisstraße 2 Höhe Technik Museum - Ludwigstraße geht in die letzte Bauphase
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Sonntag, den 29. April 2018 um 10:27 Uhr

Die Tiefbauabteilung nutzt das Zeitfenster zwischen Frühjahrsmesse und verkaufsoffenem Sonntag mit Töpfermarkt, um die Asphaltdeckschicht der K2 auf einer Fläche von 120 m² in Höhe des Technik Museums zu sanieren. Die Zufahrt zum Parkplatz des Technik Museums ist während der gesamten Baumaßnahme aus allen Fahrtrichtungen gewährleitet. Für die Dauer der Tiefbauarbeiten wird die K2 in der Zeit von Mittwoch bis einschließlich Freitag, 2. bis 4. Mai 2018, nur einseitig von der Industriestraße kommend Richtung Schillerweg befahrbar.

 
"Umbau für die Pflege: Infonachmittag der Arbeitsgemeinschaft "Pflege und Beruf" im Sankt Vincentius Krankenhaus
SPEYER - Speyer heute
Sonntag, den 29. April 2018 um 10:20 Uhr

Pflegende Mitarbeiter zu unterstützen ist das Hauptanliegen der Arbeitsgemeinschaft "Beruf und Pflege" des Runden Tisches für Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Diesem Ziel sind die Verantwortlichen mit der diesjährigen Veranstaltung zum Thema "In der eigenen Wohnung bleiben" in der Aula des Sankt Vincentius Krankenhauses wieder gerecht geworden. Claudia Buch, vom Finanzamt Speyer-Germersheim, die den Arbeitskreis koordiniert, freut sich über die zahlreichen Besucher. "Es macht Spaß, immer wieder neue, interessante Themen vorzustellen", mit diesen Worten begrüßte sie anwesende Mitarbeiter aus den Speyerer Behörden.

 
Mit eigenen Händen etwas erschaffen: Tradition für Speyerer Handwerker auch im Alltag von Bedeutung - Rainer Lunk beklagt bei Zunftbaumaufstellung den Nachwuchsmangel
SPEYER - Speyer heute
Samstag, den 28. April 2018 um 19:28 Uhr

Von Klaus Stein
Das Handwerk hat in Speyer eine lange Tradition. Alljährlich wird das beim Aufstellen des Zunftbaums - der seit Neuestem in der Dunkelheit beleuchtet ist - in der Maximilianstraße deutlich. Traditionell beginnt das Fest um den Zunftbaum mit dem Zug der Handwerker, die den Baum vom "Winterlager" zu seinem Standort geleiten, wie immer angeführt vom Fanfarenzug Rot-Weiß Speyer. Mit einem Kran der Firma Stahlbau-Merkel wird das 18 Meter lange Teil passgenau in eine in den Boden eingelassene Hülse manövriert.

 
Frank Seidel spendet 600 Euro aus Messerundgängen an die ambulante Hospiz- und Palliativhilfe
SPEYER - Speyer heute
Samstag, den 28. April 2018 um 09:02 Uhr

Im Beisein der Dezernentin Stefanie Seiler und der beiden Marktmeisterinnen Eva Neskudla und Heidi Jester übergab Stadtführer Frank Seidel am Donnerstag 600 Erlös aus seinen Messerundgängen an Petra Gutekunst von der ambulanten Hospiz- und Palliativhilfe. Seine beiden Rundgänge zum historischen Marktgeschehen in Speyer erbrachten 400 Euro und die Damen der Schausteller unter Leitung von Bettina Barth gaben nach einer Benefizveranstaltung nochmals 200 Euro dazu.

 
Von Boxautos, die nur noch vorwärts fahren, bis Fahrspaß der Superlative - Unterhaltsame "Backstage-Rundgang" über die Speyerer Frühjahrsmesse
SPEYER - Speyer heute
Samstag, den 28. April 2018 um 08:59 Uhr

Von Hansgerd Walch
Die "Speyrer Mess" im Frühjahr und Herbst hat viel mehr zu bieten, als nur Riesenrad, Autoscooter, Wilde Maus oder die vielen Geschäfte mit Trinken und Essen. Da ist seit zwei Jahren die Backstage Tour, bei der einem kleinen Kreis angemeldeter Besucher die Möglichkeit gegeben wird, einmal hinter die Kulissen zu schauen - nicht nur bei den Fahrgeschäften, sondern auch bei den Anbietern kulinarischer Köstlichkeiten. So fanden sich etwa 50 Interessierte ein, um mit Stadtführer Frank Seidel den mehr als dreistündigen Rundgang zu begleiten.

 
Spanender Rundgang durch 800 Jahre Speyerer Markt- und Messehistorie mit Frank Seidel
SPEYER - Speyer heute
Samstag, den 28. April 2018 um 08:57 Uhr

Von Hansgerd Walch
Aber auch eine zweite Attraktion bietet die Messe, nämlich eine Rundgang durch die Gesichte der Speyrer Messen mit Frank Seidel. Speyer war bereits im Mittelalter berühmt für seine Messen. Seidel macht als Kaiser Friedrich II mit seinen Gästen eine Zeitreise durch acht Jahrhunderte, Begleitet von seinem "Knappen" Sven. Friedrich II war es, der 1245 die Erlaubnis erteilte. in Speyer einen Markt abzuhalten. Aus diesem für die Entwicklung der Stadt wichtigen Marktrecht ist im Laufe der Jahrhunderte die heutige Messe geworden.

 
Edle Tropfen für den Dom: Dombauverein stellt die Domweinedition 2018 vor – Feierlicher Rahmen für Mitgliederehrung
SPEYER - Aus Speyerer Vereinen
Samstag, den 28. April 2018 um 08:50 Uhr

Der Dombauverein Speyer stellte dieser Tage mit Unterstützung der amtierenden Pfälzischen Weinkönigin Inga Storck die Domweinedition 2018 vor. Begrüßt wurden die Anwesenden im bis auf den letzten Platz besetzten Historischen Ratssaal vom Vorstandsvorsitzenden des Vereins Dr. Gottfried Jung. Ein Grußwort der Stadt Speyer kam von Bürgermeisterin Monika Kabs, die damit das Engagement des Vereins für den Erhalt der romanischen Kathedrale würdigte.

 
Dudenhofen: Mehr Zeit für die Familie - Ortsbürgermeister Peter Eberhard (CDU) verzichtet auf weitere Amtszeit
VORDERPFALZ - VBG Roemerberg-Dudenhofen
Freitag, den 27. April 2018 um 20:22 Uhr

Peter Eberhard wird bei der Kommunalwahl 2019 nicht mehr für das Ortsbürgermeisteramt kandidieren. "Wenn man mich noch vor einigen Monaten gefragt hätte, ob ich noch einmal antreten will, hatte ich das ohne Zögern mit ja beantwortet, aber inzwischen hat sich das geändert, denn am Ende einer weiteren Amtszeit wäre ich 70 - ich möchte noch etwas vom Leben haben", so der CDU-Politiker im Gespräch mit unserer Zeitung.

 
Stadtvorstand lässt am "Girls' und Boys' Day" junge Menschen ins Berufsleben reinschnuppern
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 27. April 2018 um 16:08 Uhr

Wie sieht der Arbeitstag eines Oberbürgermeisters aus? Amelie Erhardt, Schülerin der 9. Klasse im Friedrich-Magnus-Schwerd-Gymnasium, nutzt den Girls-Day, um dieser Frage nachzugehen und dem ehemaligem Schwerdschüler Hansjörg Eger bei der Arbeit über die Schultern zu schauen. Sie hat sich einen spannenden Arbeitsplatz mit einem dichten Terminkalender ausgesucht: Pressetermin, Dienstjubiläen und Verabschiedungen, Siegerehrung der Wald-Jugendspiele 2018 in der Walderholung, Stadtratssitzung und zwischen all dem informiert sie OB Eger über die Verwaltungsstruktur und Haushaltslage der Stadt Speyer.

 
"Verkrustete Strukturen aufbrechen": Stefanie Seiler stellte ihr OB-Arbeitsprogramm vor
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 27. April 2018 um 13:51 Uhr

"Es ist Zeit für den Wechsel." Dieser Satz zog sich wie ein roter Faden durch die Veranstaltung am Mittwoch im überfüllten Speyerer "Stage Center", bei der die SPD-Oberbürgermeisterkandidatin Stefanie Seiler ihr Arbeitsprogramm als Oberbürgermeisterin vorstellte. Etwa 200 Bürgerinnen und Bürger, mitnichten nur Parteigänger der SPD, nutzten die Gelegenheit, sich über Seilers Vorstellungen zu informieren und mit ihr darüber zu diskutieren.

 
In eigener Sache: Offener Brief an Bürgermeisterin Monika Kabs und die Mitglieder des Jugendhilfeausschusses
SPEYER - Speyer heute
Donnerstag, den 26. April 2018 um 06:45 Uhr

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin Kabs, sehr geehrte Mitglieder des Jugendhilfeausschusses, 
bereits zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen haben sie die Leitung der CoLab gGmbH zu einem Gespräch gebeten - beide Male war auch der städtische Pressesprecher Dr. Matthias Nowack anwesend. Beim ersten Mal noch eher andeutungsweise, beim zweiten Mal vor wenigen Tagen ziemlich unverblümt, haben sie einen Zuschuss in Höhe von jährlich 2.500 Euro für das von CoLab betriebene Jugendcafé Speyer Mitte mit unseren Aktivitäten im Medienbereich verquickt.

 
AfA in Speyer-Nord: weitere Verbesserungen des Miteinanders zwischen Stadt Speyer und der Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende vereinbart
SPEYER - Speyer heute
Donnerstag, den 26. April 2018 um 07:38 Uhr

Letzte Woche trafen sich auf Einladung der ADD Vizepräsidentin Begõna Hermann der Stadtvorstand der Stadt Speyer, Oberbürgermeister Hansjörg Eger, sowie Bürgermeisterin Monika Kabs und Beigeordnete Stefanie Seiler, mit Vertretern der Polizei Speyer, Polizeirat Stephan Weber und Wolfgang Hoffmann sowie dem Einrichtungsleiter, Steffen Renner, zu einem konstruktiven Meinungsaustausch.

 
Technisches "Adlerauge" erfasst Speyerer Straßen
SPEYER - Speyer heute
Donnerstag, den 26. April 2018 um 06:39 Uhr

Der Zustand der Speyerer Straßen wird aktuell wieder von einem technischen "Adlerauge" mittel Kamerabefahrung erfasst. Die Firma Eagle Eye Technologies aus Berlin ist zur ersten Folgebefahren nach ihrer umfassenden und akribischen Straßenzustandsbewertung aus den Jahren 2013/2014 erneut im Stadtgebiet unterwegs, um die netzweite Entwicklung des Straßenzustandes zu dokumentieren. Risse, Spurrillen und Abplatzungen in den Asphaltdecken setzt die Kamera ins Bild.

 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 5 von 124

Zur Zeit online

Wir haben 1157 Gäste online