BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Von Klaus Stein  Nachdem wir die Presseerklärung von Hansjörg Eger zur Telefonnummer-Affäre in "facebook"...
Jutta Steinruck, die neue Ludwigshafener Oberbürgermeisterin, und Stefanie Seiler, die sich anschickt, es ihr in Speye...
Bereits zum zweiten Mal innerhalb der letzten Wochen nach dem Missbrauch der städtischen Pressestelle für seinen persö...
Lesermeinung: "Mutlos und unentschlossen" - Stadtrat Friedel Hinderberger (SPD) kritisidert die faktische Entmachtung des Bauausschusses
LESERMEINUNGEN - LESERBRIEFE
Montag, den 14. Mai 2018 um 10:42 Uhr

In einem Leserbrief kritisiert Stadtrat Friedel Hinderberger (SPD) die faktische Entmachtung des Bauausschusses durch Gestaltungsbeirat: "Nachdem genau das eintritt, was ich, was wir, im Bauausschuss befürchtet haben, fühle ich mich zu diesen Zeilen veranlasst. Es ist für mich unverständlich, dass man eine Baumaßnahme wie der Erweiterungsbau bzw. Neubau der Jugendherrberge nicht beschlussfähig dem Bauausschuss vorlegen kann.

 
Rockerlebnis der besonderen Art: Umjubelte Konzerte des Rockchors Speyer
SPEYER - Kultur Speyer
Montag, den 14. Mai 2018 um 10:16 Uhr

Was der Rockchor Speyer vor einigen geboten hat, war wieder ein Rockerlebnis der besonderen Art. An zwei Konzerttagen füllte der Rockchor die Halle 101. Fast  800 Zuhörer folgten der Einladung des Rockchors  zum Stehplatzkonzert mit AfterShowParty am Samstagabend. Das Sitzplatzkonzert mit dem Kammerchor Friedberg als Spezial Guest am Sonntag  war ausverkauft. Der Kammerchor Friedberg gestaltete beim Sontagskonzert die erste von drei Konzertteilen. Alle Songs für die Rockchorteile wurden vom Chorleiter Joe Völker eigens und mehrheitlich im Originalsound arrangiert. Die Sängerinnen und Sänger des Rockchors sangen  alles auswendig und standen zudem nicht nach Stimmgruppen geordnet. Dadurch entstand ein Chorklang, wie man Ihn nur selten hört.

 
"Pulse of Europe" erfragt die Meinung der Bürger über Europa
SPEYER - Speyer heute
Montag, den 14. Mai 2018 um 10:11 Uhr

Von Hansgerd Walch
Nicht nur der Kunsthandwerkermarkt und der verkaufsoffene Sonntag lockten tauende von Besuchern auf die Speyerer Maximilianstrasse an diesem ersten wunderschönen Maisonntag. Auch "Pulse of Europe" war hatte am Altpörtel wieder einen Stand aufgebaut. Anhand von Schautafeln konnten die Menschen ihre Meinung ausdrücken, was sie in Europa für wichtig halten. Es konnten  unter verschiedenen "Überschriften" rote Punkte geklebt werden, um die Rangfolge der darin aufgeführten Fragen zu beurteilen.

 
Zwischen Tradition und Moderne: Schwesternjubiläum bei den Diakonissen
SPEYER - Speyer heute
Montag, den 14. Mai 2018 um 09:55 Uhr

Zwei Diakonissen und zwölf Diakonische Schwestern feierten an Christi Himmelfahrt ihre mindestens 25jährige Zugehörigkeit zur Diakonischen Gemeinschaft der Diakonissen Speyer-Mannheim. Beim traditionellen Schwesternjubiläum wurden außerdem zwei neue Mitglieder in die Gemeinschaft aufgenommen, die sich damit auch ökumenisch öffnete. "Wir setzen damit um, was mit dem Tag der Gemeinschaftserneuerung 2017 auch begonnen wurde", begrüßte Oberin Sr. Isabelle Wien Christa Alles und Koji Goto als erste katholische Christen in der Gemeinschaft: "Willkommen in der Glaubensgemeinschaft, nachdem Sie schon lange Teil der Dienstgemeinschaft sind."

 
Fechten: Patricia Schneider von TSV Speyer holt bei den Deutschen Fecht-Jugendmeisterschaften im Damenflorett sensationell Bronze - Cara Ringeisen wird Sechste
SPORT - Sonstige Sportarten
Montag, den 14. Mai 2018 um 09:48 Uhr

Mit einem Paukenschlag für die Fechter des TSV Speyer endeten am Samstag die deutschen B-Jugendmeisterschaften, die am 12. Mai 2018 in Baden-Baden ausgetragen wurden. Schon zu Beginn des Turniers waren beide Speyerer Mädels hellwach und gewannen in ihren Vorrunden jeweils vier von 5 Gefechten. In der Zwischenrunde legten beide noch mal zu und während Cara wieder vier Gefechte gewinnen konnte, ließ Patricia ihren Gegnerinnen keine Chance und gewann all ihre Kämpfe. Damit waren die beiden Speyerer Fechterinnen für die 32er KO-Runde qualifiziert.

 
Handball: KURFPALZ BÄREN feiern erfolgreichen Heimspiel-Abschluss - Werder Bremen beim 26:20 (12:6) 16 Minuten ohne Torerfolg
SPORT - Handball
Montag, den 14. Mai 2018 um 08:20 Uhr

Florian Marotzke, der Bremer Trainer, zeigte sich in der Pressekonferenz enttäuscht darüber, dass seine Mannschaft sich auswärts so schwertut: „Wir haben das Spiel in der ersten Halbzeit verloren, als uns nur ganze sechs Tore gelungen sind. In der Abwehr standen wir grundsätzlich sehr gut, nur bei den schnellen Gegenstößen waren wir völlig ungeordnet.“ Beim 3:2 für die KURPFALZ BÄREN in der 6. Minute sah es noch nach einem Spiel auf Augenhöhe aus.

 
Fußball Oberliga: Abstiegskampf pur - FV Dudenhofen und FC Karbach trennen sich nach dramatischem Spiel 2:2 - Rot für Rostamzada
SPORT - Fussball
Sonntag, den 13. Mai 2018 um 19:20 Uhr

Von Klaus Stein
Das war ein Wechselbad der Gefühle für die 230 Fans, eben Abstiegskampf pur, die Partie zwischen dem FV Dudenhofen und dem FC Karbach. Es war ein weiteres sogenanntes Sechs-Punkte-Spiel für die gelb-schwarzen Wespen, die in der ersten Halbzeit relativ flügellahm wirkten. Zwar hatte die Heimmannschaft zu Beginn die etwas größeren Spielanteile, aber es dauerte fast eine Viertelstunde, bis der FVD zur ersten Tormöglichkeit kam. Die meiste Zeit war es Kampf im Mittelfeld.

 
Dreister Umweltfrevel: Unbekannte entsorgen komplette Sofagarnitur am Straßenrand
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Sonntag, den 13. Mai 2018 um 12:11 Uhr

In Speyer-Nord, an der Zufahrt zum Binsfeld entlang der A 61, ist in der vergangenen Nacht eine komplette Wohnzimmergarnitur illegal entsorgt worden (siehe Foto). Wer diesen dreisten Umweltfrevel beobachtet hat oder Hinweise auf die Herkunft der früheren Besitzer geben kann, möge diese Informationen bitte unter der Telefonnummer 14 27 83 an die Umweltabteilung der Stadtverwaltung weitergeben.

 
Tag der offenen Tür in der Städtischen Musikschule
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Sonntag, den 13. Mai 2018 um 12:05 Uhr

Gemeinsam mit der Salierschule öffnet die Musikschule der Stadt Speyer am Samstag, 26.5.2018, ihre Pforten. Um 10 Uhr wird der Tag der offenen Tür mit zwei Eröffnungsliedern der Salierschule und der Kindergärten sowie des Auftritts der „AG Musikkarusell“, eines Kooperationsprojektes zwischen der Musikschule und der Salierschule, eröffnet.  Danach können alle Instrumente ausprobiert werden. Zu jedem Instrument geben die Lehrkräfte der Musikschule die richtige Anleitung und stehen für umfassende Informationen zur Verfügung.

 
Stefanie Seiler im Gespräch mit der Ludwigshafener Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Sonntag, den 13. Mai 2018 um 12:00 Uhr

Am Dienstag, 15. Mai 2018, ab 19 Uhr, ist OB-Kandidatin Stefanie Seiler im Wirtshaus am Dom (Maximilianstr. 96) im Gespräch mit der neuen Ludwigshafener Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck. Gäste sind herzlich willkommen.

 
Blütenreich und ohne Gift: Umweltdezernentin Seiler will Speyer zur Pestizidfreien Kommune machen
SPEYER - Speyer heute
Sonntag, den 13. Mai 2018 um 11:43 Uhr

Die Stadtgärtnerei kommt bei der Pflege öffentlicher Grünanlagen bereits seit Jahren ohne den Einsatz des Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat aus. Der Glyphosatverzicht soll zukünftig auf alle städtischen Flächen, auch verpachtete landschaftliche Nutzflächen, ausgeweitet werden, so ein Antrag der Stadtratsfraktion "Die Linke" Anfang des Jahres. Nahezu zeitgleich hat die Stadt die Broschüre "Naturnahes Gärtnern" aufgelegt, da der Einsatz von Pestiziden auch bei Privat- und Kleingärten beliebt ist.

 
Schmutzkampagne: Jusos prangern weiteren Fall von Missbrauch der Stadtverwaltung für Eger-Wahlkampf an
SPEYER - Speyer heute
Sonntag, den 13. Mai 2018 um 11:30 Uhr

"Auf einem Wahlwerbe-Flyer fordert der Kandidat der CDU, Hansjörg Eger, über eine städtische Rufnummer zur Terminvereinbarung mit ihm auf", kritisiert die SPD-Jugendorganisation "Jusos" in einer Presseerklärung. Das sei bereits der zweite bekannt gewordene Fall nach den Wahlkampf-Pressemitteilungen  durch die städtische aus öffentlichen Mitteln bezahlten Pressestelle, bei denen Eger Mitarbeiter der Stadtverwaltung für seinen persönlichen Wahlkampf nutze. "Ein kurzer Anruf bei der Dienstaufsicht genügte damals, um diesen Missbrauch von öffentlich bezahlter Arbeitszeit zumindest vorübergehend zu beenden."

 
Freizeit der Jugendförderung: Segeln auf dem Ijsselmeer für 13-18-Jährige - noch wenige Plätze frei
SPEYER - Speyer heute
Samstag, den 12. Mai 2018 um 08:53 Uhr

Für eine Segelfreizeit auf dem Ijsselmeer im Oktober (Herbstferien) sind noch wenige Plätze für 13-18-Jährige Jugendliche frei. Gemeinsam geht es von Speyer aus nach Harlingen. Dort liegt die "Zeemeuw", ein Segelschiff, welches eine Woche lang nur Speyerern gehört. Gleich am nächsten Tag geht es los. Eine Woche lang wird in den Niederlanden gesegelt. Tagsüber werden verschiedene Hafenstädte angelaufen.

 
Hanhofen: "Die Pfalz" schließt am Pfingstmontag endgültig die Pforten - Sotiria und Johann Stergidis kehren zurück in ihre griechische Heimat
VORDERPFALZ - VBG Roemerberg-Dudenhofen
Freitag, den 11. Mai 2018 um 21:05 Uhr

Die Gaststätte "zur Pfalz" ist in Hanhofen mehr als ein Restaurant, sie ist eine kaum wegzudenkende Institution im Dorf. Jetzt müssen sich die Hanhöfer an den Gedanken gewöhnen, dass "Ihr" Grieche endgültig die Pforten schließt. Am 21. Mai, dem Pfingstmontag, werden Sotiria und Johann Stergidis in ihrem Restaurant zum letzten Mal Gäste bewirten. 39 Jahren lang war Hanhofen für die Beiden eine Heimat.

 
Würdiges Gedenken: "Stolpersteine" erinnern an drei Speyerer Familien, die Opfer des Nationalsozialismus wurden
SPEYER - Speyer heute
Samstag, den 12. Mai 2018 um 08:27 Uhr

Fast liebevoll behandelt Gunter Demnig die Pflastersteine mit den kleinen Metallplatten an der Oberfläche, die Namen tragen - Namen der jüdischen Familienangehörigen, vor deren ehemaliger Wohnung sie ins Straßenpflaster eingefügt werden. Nach längerem politischem Gezerre - vor etwa zehn Jahren hatte eine Ratsmehrheit unter Führung der CDU die "Stolpersteine zur Erinnerung an die in der Zeit des Nationalsozialismus Deportierten und im KZ umgekommenen Speyerer Mitbürger/innen verhindert – konnten unter großer medialer Anteilnahme am 11. Mai die ersten Stolpersteine in der Domstadt verlegt werden.

 
"Nicht nur reden sondern handeln": Für das "Sozialbündnis gegen Armut Speyer" müssen vielen Worten zu den Themen "bezahlbares Wohnen" und "Integrationsbetrieb" endlich Taten folgen
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 11. Mai 2018 um 11:08 Uhr

"Es wurde viel darüber geredet, aber nicht viel umgesetzt." Walter Werner, Moderator des "Sozialbündnis gegen Armut Speyer" sparte bei einer Pressekonferenz zum Thema "bezahlbares Wohnen" nicht an Kritik an der Wohnungsbaupolitik der Stadt und des Oberbürgermeisters als zuständigem Baudezernenten. Das Sozialbündnis habe lange diskutiert und ein bereits vor einigen Jahren verfasstes Positionspapier aktualisiert.

 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 2 von 124

Zur Zeit online

Wir haben 614 Gäste online